Anzeige-Nr. 1288522
vom 20.10.2020
111 Besucher

Milos Schäferhund Mischling Ängstlich

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Milos ist einer von viele ehemaligen Straßenhunden Rumäniens.

Wir retteten ihn, seine Mutter und 20 andere Welpen Mitte Februar 2018 und brachten sie in ein privates Tierheim in Constanza.
Dort werden sie seitdem verpflegt, medizinisch versorgt und an den Menschen gewöhnt.



Wir suchen für ihn ein Zuhause oder eine Pflegestelle.
Er ist noch in Rumänien, ist aber Reisebereit!!!
Es sollte Einfühlvermögen und bestens auch Erfahrung mit ängstlichen Hunden vorhanden sein!
Er benötigt mehr Liebe, Vertrauen und Geborgenheit, wie andere Hunde.


Milos hat eine eher scheue Mutter die vermutlich keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht hat, dieses verhalten hat sich im Mutterleib auf Milos übertragen.

Man kann ihn schon streicheln und anfassen, er wird sich auch an alle neuen Dinge gewöhnen, wird aber länger brauchen wie andere Hunde.

Er braucht jemanden mit viel Geduld und Verständnis für seine Vergangenheit, wo er eigentlich keine persönlich schlechten Erfahrungen gemacht hat.

Toll wäre auch eine erfahrene Pflegestelle, Milos hat leider, wie man sehen kann, eine deformierte Nase. Wieso das so ist wissen wir nicht, er hatte es schon als er 8 Wochen alt war.

Milos ist Freundlich zu anderen Hunden und spielt sehr gerne mit ihnen, andere sichere Hunde geben Milos Sicherheit und er lernt schnell von Ihnen.

Für Milos wäre ein sicherer Zweithund von Vorteil an dem er sich orientieren kann.
Er kennt es im Rudel zu spielen, fressen und zu schlafen.

Rasse: Schäferhundmix
Geboren: Januar 2018
Größe: 50-55 cm
Gewicht: 18-25Kg
Kastriert: Ja
Kinderlieb: Unbekannt
Hundeverträglich: Ja
Katzenverträglich: Kann auf Wunsch getestet werden
Leinenführig: Nein

Milos könnte sofort ausreisen und in sein neues Zuhause einziehen.
Wir hoffen so sehr das auch der ängstliche Milos endlich ein Zuhause

bei jemandem findet dem das Aussehen eines Lebewesens nicht so wichtig ist.


Milos ist gechipt, geimpft, entwurmt und hat einen Pass.

Er wird vermittelt mit Vorkontrolle und Schutzvertrag vom

Verein Lichtblick für Pfoten in Not e.V.



Bewerbung:

https://www.lichtblick-fuer-pfoten.de/selbstauskunft/



https://www.lichtblick-fuer-pfoten.de/bewerbungsbogen-%C3%BCbernahme-eines-tieres/
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, als Blindenführhund geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Milos Schäferhund Mischling Ängstlich"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück