Anzeige-Nr. 1288991
vom 21.10.2020
127 Besucher

Frieda - zutraulich und super integriert

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierfreunde Lesbos e.V. 
42781 Haan

Telefon: 02129-5900437


Beschreibung
...im Rudel

Frieda - Hündin - geb. 20.08.2017 - 52 cm groß - Gewicht 15 kg - kastriert Stand: 7.10.19

Besonderheit: kurze Rute, vermutlich angeboren

BEREITS IN DEUTSCHLAND

20.10.2020 - Frieda muss noch einmal umziehen, sie sucht noch ihr Zuhause für immer.

Unsere Frieda war so glücklich, dass sie Ende August in ihr neues Zuhause fliegen konnte, nun hat das Schicksal doch noch einen anderen Plan für die mittelgroße, freundliche, schwarz-weiße Hündin:
Frieda hatte sich schnell an ihre neue Familie gewöhnt und schon ganz gut eingelebt, war freundlich zu Menschen, verträglich mit Hunden, und schon richtig gut integriert in die Abläufe im normalen Leben. Auch ihre frühere Gefährtin von Lesbos, Danai, die bei der Tochter der Familie in der Nähe lebt, hat sie regelmäßig getroffen und mit ihr gespielt.
Dann wurde leider das Frauchen krank und Frieda schaltete um auf ‚Beschützerinstinkt‘, was zur Folge hatte, dass sie zunächst Besucher verbellte, sie später dann verdrängen wollte und irgendwann auch zuschnappte. Sie hat nicht wirklich gebissen, allerdings reicht auch ein Schnappen, um Besucher in Angst und Schrecken zu versetzen und die Frage steht im Raum, was kommt danach!?
Hier erfordert es eine Analyse, warum der Hund die Rolle übernehmen will und was zu erfolgen hat, um das Verhalten abzustellen. Leider ist uns das von hier aus nicht möglich, ein Versuch mit einem Hundetrainer war wohl nicht erfolgreich. Nun soll Frieda nach knapp 2 Monaten umziehen.
Ein paar Wochen dauert es immer, bis die Hunde, die ja aus dem Paradies unter dem Himmel von Lesbos kommen, mit den neuen Gegebenheiten, den zahlreichen Eindrücken, wie Verkehr, fremde Menschen, fremde Hunde, das Leben im Haus, etc. Bei der Adoption eines schon etwas älteren Hundes braucht es auch schon mal 3 – 4 Monate, bis er umgelernt hat. Durch die Krankheit ist das weitere Üben leider nicht möglich.
Wir suchen daher für das schöne, imposante Hundemädchen mit der (natürliche) kurzen Rute nach hundeerfahrenen Menschen, die sich und dieser liebenswerten Hündin die erforderliche Zeit geben, um sich aneinander zu gewöhnen und sich einzuleben.
Unsere Lesbos Hunde haben eine sehr liebevolle und freundliche Energie. Sie haben auch Temperament, das ausgelebt werden will, und – je nach Genen – einen Jagd- und/oder Beschützerinstinkt, der geleitet werden darf.
Frieda kann aktuell im Raum Gießen kennengelernt werden und sollte baldmöglichst zu einer ambitionierten Familie oder Einzelperson mit Zeit für einen agilen Hund umziehen.

Frieda freut sich auf Post mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de

https://www.tierfreunde-lesbos.de/vermittlung-erwachsene-hunde/frieda/
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Frieda - zutraulich und super integriert"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück