Anzeige-Nr. 1289705
vom 22.10.2020
933 Besucher

Kuschel-Wikinger sucht Alterswohnsitz

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Reserviert NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Deutscher Schäferhund (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Brandenburg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Freund fürs Leben e.V. 
14165 Berlin

Telefon: 06648-3709061


Beschreibung
Vikingo ist ein ca. 6/2010 geborener Deutscher Schäferhund-Mix-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 62 cm.

Im Juni '17 wurde Vikingo im Tierheim von Rota/Spanien aufgenommen. Anscheinend hat er vorher ein Leben mit Vernachlässigungen und gar Misshandlungen gehabt. Anfangs war er eher misstrauisch, doch mittlerweile genießt er Streicheleinheiten und hat gelernt, seinen Bezugspersonen zu vertrauen. Durch die mangelnde Bewegung und Langeweile hat Vikingo inzwischen deutlich zu viel auf den Rippen. Er hat einen ruhigen, liebenswerten Charakter und versteht sich mit den meisten Hunden gut, mit einigen weniger gut, mit Katzen gar nicht, aber er ist den Menschen sehr zugetan. Er würde so gerne das Leben einer eigenen Familie bereichern. Leider hat sich in all den Jahren, die Vikingo im Tierheim verbracht hat, niemals jemand für ihn interessiert - es scheint, als sei er unsichtbar. Seine Zwingergenossinnen kamen und gingen, Vikingo erlebte so oft mit, dass sie adoptiert wurden - nur für ihn öffnete niemand sein Herz. Wir wollen das ändern und dem lieben älteren Herrn helfen, seinen Traum zu verwirklichen. Er sucht ein stabiles Zuhause, in dem er seinen Lebensabend verbringen kann.

Ende August ist Vikingo in eine Pflegestelle nach Berlin gekommen. Trotz seiner unschönen Vergangenheit hat er zu der Pflegestelle schnell Vertrauen gefasst. Er genießt es mit ihr stundenlang auf der Wiese im Park zu liegen und sich von ihr Bürsten zu lassen Bürsten ist der Schlüssel zu seinem Herzen. Er geht ohne zu ziehen an der Leine, außer er möchte zu einem anderen Hund. Er genießt es bei seinem Spaziergang an Blumen zu schnuppern und die Natur zu erkunden. Bei Regenwetter lässt er sich nach dem Gang problemlos vor der Tür abtrocknen. Beim Futter ist er sehr sanft und nimmt es vorsichtig. Sogar beim Essen kann man an seine Futterschale ran gehen und z.B. Wasser auffüllen. Jagdtrieb zeigt er nur bei lästigen Fliegen im Haus und hält so die Wohnung fliegenfrei :). Wenn man sein Herz erreicht hat, dann kommt er gerne zum Kuscheln und fordert seinen Kopf in den Schoß legend Aufmerksamkeit.
Wegen einer im Tierheim nicht ausgeheilten Ohrenentzündung hatte der arme Kerl seit langem Schmerzen und ließ sich ungern am Kopf anfassen. Aber schon nach wenigen Tagen durfte die Pflegemutter ihn sogar an seinen Kopf, ins Maul und an den Ohren anfassen. Daher konnte seine schmerzenden Ohreninfektion endlich nachhaltig behandeln und geheilt werden.

Dieser kuschelige Bär ist ein sehr liebevoller und sanfter Riese, wenn man in seine Zeit lässt und ohne Zwang mit ihm umgeht. Mit Druck erreicht man bei ihm nichts, sondern man sollte sorgfältig seine Körpersprache lesen. Vikingo braucht um sich herum andere Hunde, die ihm vor allem nachts vermitteln, dass er nicht alleine ist. Daher wünsche wir uns für ihn eine Mehrhundehaltung, da er in der Nacht sonst unruhig wird. Wer ihm das bieten möchte, der bekommt einen wunderbaren Hund an seine Seite.

Vikingo ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Vikingo befindet sich in einer Pflegestelle in 15537 Gosen - Neu Zittau.

Die Schutzgebühr für Vikingo beträgt 250 Euro.

Ansprechpartner: Caroline Büttner
Email: caroline@ein-freund-fuers-leben.org
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Dieses Tier ist als "Reserviert" markiert. Das heißt, dass bereits ein neues Zuhause gefunden wurde. Eine Vermittlung ist jedoch noch nicht erfolgt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kuschel-Wikinger sucht Alterswohnsitz"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück