Anzeige-Nr. 1291812
vom 26.10.2020
153 Besucher
Hinweis von "Tiere in Not Griechenland":
Wie Sie sich sicherlich vorstellen können, hat die Corona-Pandemie auch unser Vereinsleben in kürzester Zeit komplett auf den Kopf gestellt. Keiner konnte sich vor wenigen Wochen noch vorstellen, was nun bereits Realität ist: Es gilt ein Kontaktverbot in Deutschland, sowie ein Ausgangsverbot in Griechenland. Unsere Hoffnung auch weiterhin noch Vermittlungen und Flüge aus Griechenland durchführen zu können, ist damit erloschen. Nach Kenntnisstand werden bis Anfang Mai keine Flüge gehen :(

Wanja-freundliche,verträglicheJunghündin

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tiere in Not Griechenland 
45478 Mülheim an der Ruhr

Telefon: 02325/594971


Beschreibung
Name: Wanja

Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: geb. ca. September 2019
Rasse: Mischling (ca.60 cm)
Wanja ist zur Zeit noch in Griechenland/Kavala


Wanja ist eine kräftige Junghündin, die sicher noch ein wenig wachsen wird. Sie ist freundlich und verspielt, aber sicher kein Anfängerhund, aufgrund ihrer späteren Größe und Kraft.
Sie mag alle anderen Hunde, hat mit Katzen keinerlei Probleme und passt sich ihrem Schicksal gerade an.
Wanja wurde läufig in der kleinen Innenstadt gefunden, sicher haben ihre Leute sie vor die Türe gesetzt, weil sich eine Traube von Rüden vor dem Haus gebildet hatte...nun sucht sie ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen;-)
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wanja-freundliche,verträglicheJunghündin"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück