Anzeige-Nr. 1292075
vom 26.10.2020
107 Besucher

Johnny

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Streunerglück e.V. 
80337 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Johnny lebt mit Alfred, Tommy und Larry auf einer Müllhalde auf der griechischen Insel Zakynthos. Dort wird er von einem Tierschützer täglich gefüttert. Leider kann er die Katzen nicht bei sich zu Hause aufnehmen, da er selbst schon viele Katzen und Hunde hat. Der Ort an der Müllhalde ist gefährlich: Nicht nur wegen den schnell fahrenden Autos, sondern weil die Katzen dort nicht gerne gesehen sind.

Johnny´s rechtes Auge sieht auf den ersten Blick schlimm aus. Der Tierarzt meint, er hat sich mal verletzt. Gott sei Dank eitert es nicht und es kann vorerst dabei belassen werden, weil es nicht weh tut. In Deutschland sollte das Auge aber entfernt werden und in den ersten Wochen ist die Versorgung mit Antibiotika mit Antibiotika und Reinigung notwendig. Dies ist leider auf Zakynthos nicht möglich, da der Tierschützer alle Hand zu tun hat.

Johnny ist mit seinen Artgenossen super sozial verträglich, aber im Umgang mit Menschen eher von der schüchternen Sorte. Inzwischen lässt er sich aber schon streicheln und sogar kurz hochheben. Wir sind uns sicher, dass er weiterhin eine gute Entwicklung in Bezug auf Menschen machen wird. Daher suchen wir ein Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen. Gerne auch zusammen mit seinem Kumpel Theo, dem schwarz-weißen Kater.

Johnny ist ca. 3 Jahre alt, kastriert, geimpft und gechipt und wird vor Ausreise außerdem auf FIV und Leukose getestet.

Die Schutzgebühr beträgt 150€

Schaut gerne auf unserer Homepage vorbei.
www.streunerglueck.de
Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Johnny"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück