Anzeige-Nr. 1293938
vom 30.10.2020
715 Besucher

Junior toller Drahthaar Vizsla

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Magyar Vizsla (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Hands4Paws e.V. 
55286 Wörrstadt

Telefon: +49 6027 7029974


Beschreibung
Der 9 jährige Junior mit seinem edlen weißen Kopf gehört sicherlich noch lange nicht zum alten Eisen.
Er ist vizslatypisch sehr verschmust, genießt die Streicheleinheiten und klettert auch gerne mal auf den Schoß.
Da er gerne Prinz ist, wäre ein Platz als Einzelhund für ihn sehr schön.
Alleine bleiben ist kein Problem. Er ist stubenrein und fährt auch problemlos Auto.
Die Grundkommandos kennt er, müssen aber natürlich noch gefestigt werden.
Die Leinenführigkeit muss auf jeden Fall noch weiter trainiert werden, aber mit Leckereien lässt er sich gut beeinflussen.
Bei der Begegnung mit anderen Hunden entscheidet die Sympathie und das Verhalten des anderen Hundes.
Altersentsprechend ist er schon etwas starrsinnig und sollte deswegen klare Ansagen gemacht bekommen und
konsequent geführt werden.
Für Junior suchen wir Menschen, die bereits Hundeerfahrung haben und ihn altersgerecht auslasten

Junior ist auf einer Pflegestelle in Deutschland.

Hier gehts zum Haltungsbogen:

https://www.hands4paws.de/auskunftsbogen/auskunftsbogen-elektronisch/
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Junior toller Drahthaar Vizsla"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück