Anzeige-Nr. 1294476
vom 31.10.2020
123 Besucher

DOLLY - braucht dringendst O.P.

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Breton Epagneule (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
12 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Frankreich
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
DOLLY - braucht dringendst O.P. - Hündin Bretone Epagneule, 12 J., geb. 2008. -

Dolly ist mit ihren 12 Jahren ein zauberhaftes Bretonen Mädchen. Wir haben Sie aus einem Zwinger neben einem Campingplatz rausgeholt. Der Besitzer, ein typisch südfranzösischer Jäger, war weggezogen. Wir wissen von den Campern, dass DOLLY und ihre Leidensgenossin mind. 3 Jahre in dem tristen Zwinger hausten, vorher muss sie aber mal in einer Familie und im Haus gelebt haben.

DOLLY kennt alles, das Leben im Haus, sie geht ordentlich an der Leine, sie ist stubenrein und ich habe sie noch nicht bellen gehört. Sie ist mehr oder weniger taub (typisch bei älteren Jagdhunden), aber sie ist dermaßen anhänglich, dass sie den Kontakt nicht verliert.

Ich habe sie mit nach Hause genommen, sie versteht sich mit allen anderen Hunden und ist noch nicht mal futterneidisch. Sie ist einfach nur lieb. Dennoch ist sie unser Sorgenkind, denn sie hat auf dem Po einen riesigen Tumor, wie ein Rucksack. Wir haben sie natürlich gleich dem Tierarzt vorgestellt. Auf eine Operation kann nicht verzichtet werden, der Tierarzt wunderte sich, dass sie noch Urin und Kot absetzen kann. Das Herz ist nur gering beeinträchtigt, so dass wir eine Narkose riskieren können. Am 08.09.2020 ist die Operation vorgesehen. Ich habe Angst um sie und werde sie trotz Corona im Arm halten, bis die Narkosewirkung einsetzt.

Bevor wir danach ein passendes Plätzchen für DOLLY finden, braucht sie aber Paten, damit wir die OP-Kosten bezahlen können.
Unsere Bankverbindung:
Empfänger: JOSHI die 2. Chance, Tierschutzverein e.V.
IBAN: DE82 2309 0142 0051 3517 14
Bank: Volksbank Lübeck.

Bitte helfen Sie uns – bitte helfen Sie DOLLY !

Info u. Kontakt: Ingrid Belz -
email: Ingrid.Belz@live.de - www.joshi2.de -

Wir erteilen Datenfreigabe an alle mit Tierschutz betrauten Menschen. -
Anfragen per Whats App und Facebook können leider nicht bearbeitet werden. -

Eigenschaften
für Familien geeignet
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"DOLLY - braucht dringendst O.P."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück