Anzeige-Nr. 1295503
vom 02.11.2020
2094 Besucher
Hinweis von "Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen":
Damit wir unsere “Tierschutzarbeit” auch in Corona-Zeiten weiterhin vernünftig ausführen können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen und freuen uns über Ihre Hilfe! Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen.

Tortellini - süßer Fratz sucht Körbchen

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mix Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2+ Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Achtung Zuckerschock! Das ist unser zuckersüßer Tortellini. Ja, Sie haben richtig gelesen. Dieses süße Wollknäuel heißt Tortellini.

Tortellini lebte zusammen mit seinem Bruder bei einem spanischen Bauern. Unglücklicherweise wurde sein Bruder von einer Kuh totgetrampelt. Der Bauer zeigte sich recht vernünftig und wollte nicht, dass der kleine Kerl wie sein Bruder endet, und so kam Tortellini zu unseren spanischen Kollegen ins Tierheim.

Unerzogen, frech und ein absoluter kleiner Wildfang, so könnte man ihn beschreiben. Eben typisch Welpe. Tortellini ist relativ mutig und zeigt sich in den meisten Situationen eher unerschrocken.

Einen Welpen aufzunehmen bedeutet viel Arbeit. So sollte Ihnen bewusst sein, dass Tortellini weder weiß, dass man sein „Geschäft“ nicht im Haus verrichtet, noch was „Sitz“ oder „Platz“ bedeutet. Er hat wohl noch nie in einem Haus gelebt und muss lernen, wie man sich als Haushund verhält.
Alleine bleiben ist ein absolutes Fremdwort für den kleinen Mann und er muss langsam herangeführt werden, damit er keine Verlustängste entwickelt. Ach so - und Sie werden ganz schnell lernen, dass jeder Welpe auf den Geschmack von Schuhen steht.

Sie sollten nicht nur genug Geduld für die Erziehung haben, sondern ebenfalls genug Energie, um einen Junghund auszulasten. Einmal entspannt durch den Park ist hier nicht ausreichend, Sie sollten eher bereit sein, Abenteuer zu erleben und viel in der Natur unterwegs zu sein. Der Besuch einer Hundeschule wäre auch eine super Förderung für einen jungen Hund.

Tortellini ist bereit für die große weite Welt. Sind Sie auch bereit für das Abenteuer Welpe? Wir würden uns freuen, wenn der süße Fratz schnell seine eigene Familie findet.

Hier geht's zu Tortellinis kleinem Bildertagebuch.
Bitte kopieren Sie den Link:

https://hundepfoten-in-not.de/forum/topic/tortellini-ein-zuckersuesser-frecher-wildfang/#postid-1806

Impfungen:
vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass
Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert

geboren ca. 20.8.2020
Schulterhöhe ausgewachsen ca. 50 - 60 cm

Schutzgebühr € 320,-- + € 50,-- Transportkostenanteil

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Tanja Breitenstein
Email: breitenstein@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0171-9328623 ab 18 Uhr
www.hundepfoten-in-not.de

Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier ist als "Reserviert" markiert. Das heißt, dass bereits ein neues Zuhause gefunden wurde. Eine Vermittlung ist jedoch noch nicht erfolgt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tortellini - süßer Fratz sucht Körbchen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück