Anzeige-Nr. 1298068
vom 07.11.2020
87 Besucher

Olyana – 2 verlorene Jahre

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2,7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
saving-dogs e.V. 
42349 Wuppertal

Telefon: 01777003377


Beschreibung
Steckbrief: Olyana

Geburtsdatum: 01.05.2018
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 50 cm, ca. 25 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja
kinderfreundlich: ja

Vermittlung: bundesweit

Sucht:
Familie: ja
Pflegestelle: ja
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien

Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Karin Loebnitz
Mobil: 0177/ 7 00 33 77
eMail: k.loebnitz@saving-dogs.de
www.saving-dogs.com


Olyana – 2 verlorene Jahre

Nur wenige Wochen alt und die Tierheimtüren schlossen sich hinter ihr. Gefangen für immer auf wenigen Quadratmetern!

Uns hat Olyanas Fröhlichkeit beeindruckt, der Wunsch nach Nähe und die Ausstrahlung: ich habe NOCH nicht aufgegeben. Sie fand es spannend, dass sich endlich einmal jemand für sie persönlich interessierte! Kein Wunder, denn sonst kommt nur einmal täglich jemand mit einem Schlauch und macht sauber. Wir haben Olyana versprochen, dass wir Menschen finden, die ihr trauriges Schicksal abwenden. Als wir gehen mussten, sprang die süße Maus verzweifelt immer wieder an die Gitterstäbe und wollte mit. Sie jammerte und konnte sich gar nicht beruhigen, dass der vermutlich einzige schöne Moment in ihrem Leben schon wieder vorüber war. Auch wir hatten daran schwer zu kauen…

Gerne möchten wir Olyana sehr bald auf einer grünen Wiese im Kreise ihrer Familie sehen. Das hübsche Mädchen hat Power und ist kein Couchpotato. Sie wird sicher gerne mit ihren Leuten joggen, möglicherweise Sie, nach gutem und solidem Muskelaufbau, am Rad oder vielleicht Pferd begleiten.

Nun suchen wir DIE Menschen für Olyana, die mit dem Herzen sehen und sie ins Leben führen. Wir können nichts sagen über Stubenreinheit, Leinenführigkeit, Katzenkompatibilität. Aber mal ehrlich: Sind das wirklich die Fragen, die einen beschäftigen sollten? Wir denken, nein: Das sind lediglich Stationen, die jeder Welpe durchläuft und denen gestehen wir schließlich auch zu, dass sie alles erlernen dürfen. Wir haben vielfach die Erfahrung gemacht, dass gerade Tierheimhunde sich erstaunlich schnell anpassen und ihr neues Leben dankbar und voller Neugier annehmen.

Wenn Sie der hübschen Olyana helfen möchten, sei es als neues Zuhause oder auch als Pflegestelle, melden Sie sich bitte. Das Mädchen könnte nach der Corona Krise in unserem Shuttlebus nach Deutschland in eine Zukunft reisen.


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten.
In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern -unbekannt- angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Olyana – 2 verlorene Jahre"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück