Anzeige-Nr. 1299657
vom 10.11.2020
180 Besucher

Capreoli -du wartest schon so lange-

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Russland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Das letzte siebte Leben e.V. 
70190 Stuttgart

Telefon: 016090250666


Beschreibung
Caprioli -wie lange hofft man-
Wie lange wartet man, bevor man resigniert, bevor man sich aufgibt, bevor man aufhört zu hoffen?
Ja, wie lange?
Unser wunderschöner Capreoli wartet einfach schon viel zu lange. Tagein, tagaus immer der gleiche Ablauf, warten auf 5 Minuten mit den Pflegern, warten auf ein liebes Wort, auf etwas Zuneigung, Wärme und Nähe. Warten auf aufregende Dinge, die wohl nie passieren werden, weil dieser hübsche und zurückhaltende Junge einfach immer übersehen wird.
Normale Größe, normale Farbe, alles zu normal, zu durchschnittlich, zu alltäglich.
Weil er sich nie in den Vordergrund drängt und zeigt, was er zu bieten hat, weil er dafür einfach zu schüchtern ist. Weil sowieso niemand länger bleibt und ihm Beachtung schenkt, weil alle immer wieder gehen.
Capreoli lebt allein im Zwinger, allein in senkender Sommerhitze und allein in der eisigen sibirischen Kälte.
Während der Aufenthalte unserer Teamkollegen einmal jährlich vor Ort, versuchen sie sich soviel wie möglich mit den Tieren zu beschäftigen. In dieser kurzen Zeit blüht Capreoli auf, er freut sich ungemein und bettelt um Streicheleinheiten und Gesellschaft, in seinem sonst so trostlosen Leben.
Lassen Sie das nicht alles für dieses bezaubernde Wesen sein. Er wartet schon so lange darauf, endlich entdeckt zu werden.
Capreoli hat unendlich viel zu bieten. Er ist lieb und verschmust und konzentriert sich sehr auf den Menschen in seiner Nähe. Er ist ein Hund der leisen Töne und wartet auf seine Chance.
Der laute Tierheimalltag bekommt Capreoli nicht. Er kommt nicht zur Ruhe, der ständige Lärmpegel setzt ihm stark zu. Durch diesen Stress kann sie ihr Futter nicht gut verwerten und wird immer dünner.
Er sollte schnellstmöglich ein gutes zu Hause finden, indem sie ankommen und sich erholen kann. Menschen an seiner Seite, die am Anfang nicht zu große Anforderungen an ihre zarte Seele stellen, die ihn begleiten, ja und eben auch die leisen Töne dieses Hundes hören und verstehen. Menschen, die ihn in Ruhe ankommen lassen, die Capreoli die Geschwindigkeit seines neuen Lebens selbst entscheiden lassen. Menschen die einfach nur für ihn da sind und sie nie wieder allein lassen.
Wir warten so sehr auf diese Menschen für Capreoli, er ist in den besten Jahren seines Lebens und wird ihnen mit Sicherheit eine treuer, ergebener und glücklicher Begleiter sein.

update 09/2020: Capreoli konnte in die Krankenstation umziehen. Er wurde gründlich untersucht und medizinisch versorgt. Er hat sich gut erholt und ordentlich an Gewicht zugelegt. Er ist gesund und munter und wartet nun dringend auf seine Familie.

Capreoli reist gechipt, geimpft und kastriert in sein neues zu Hause und wartet auf ihren Anruf oder ihre mail.

Capreoli; Rüde, Aufenthaltsort: Tierheim Sibirien (Russland); Schulterhöhe ca. 60 cm, geb. 12/2011; verträglich mit Hünndinnen, verträglich mit Rüden; kastriert, gechippt, geimpft, Kosten für Ausreise und Transport 350,- €

Ansprechpartner:
Das letzte siebte Leben e.V.
Nicole Randig
0160 90250666
nicole.randig@web.de

Besuchen Sie uns auch auf facebook und auf unserer Homepage: www.dasletztesiebteleben.com
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Capreoli -du wartest schon so lange-"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück