Anzeige-Nr. 1300921
vom 13.11.2020
67 Besucher

Lila

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
-

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
LILA
Katze
geb. ca. 15.09.2016
Pflegestelle Albolote seit: 16.12.2016

Schüchterne Katze auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause!
Die Vorgeschichte von LILA ist sehr dramatisch. Sie lebte zusammen mit drei weiteren Katzen in einem verlassenen Haus. Der Bekannte einer unserer ehrenamtlichen Helferinnen versorgte die Tiere dort. Er brachte regelmäßig Futter und Wasser vorbei. Die Tiere konnten dort aber nicht bleiben. Anwohner beschwerten sich bei der Stadt über den Gestank, der von dem Haus ausging und so sollte das Haus komplett abgeriegelt werden. Die Helfer sprachen mit der Stadtverwaltung und baten inständig darum, informiert zu werden bevor es abgeriegelt wird, damit die vier Katzen von dort abgeholt werden konnten.

Aber es kam natürlich anders: der Eigentümer des Hauses kam und verriegelte kurzerhand alle Ein- und Ausgänge, Fenster etc. Niemand kam nun mehr hinein und die Katzen auch nicht mehr heraus. Sie drohten einen elenden Tod zu sterben!

Die beiden Helfer konnten schließlich den Eigentümer ausfindig machen und er gab ihnen tatsächlich den Schlüssel zum Haus, so dass alle Tiere mit Lebendfallen herausgeholt werden konnten.
Der Freund unserer Mitarbeiterin nahm die erwachsenen Tiere zu sich mit nach Hause. Die zwei Kleinen (die Geschwister LILA und BENDER) kamen zu uns ins Tierheim. Aber auch hier drohte ihnen schon wieder Gefahr, denn für so junge Tiere ist ein Tierheim der denkbar schlechteste Ort. Beide wurden sehr krank.

Eine ehrenamtliche Helferin unseres Tierheims nahm sie schließlich zu sich mit nach Hause und pflegte sie dort gesund. Die Erkrankungen der beiden haben allerdings Spuren in ihrer Psyche hinterlassen. Die Behandlung war intensiv und mit viel Stress verbunden. Anstatt sich daran zu gewöhnen, haben sie ihre Schmerzen und die notwendigen Behandlungen mit den Menschen in Verbindung gebracht, die versuchten ihnen zu helfen. Im Ergebnis sind sie nun sehr verschüchtert und eher scheu; Lila mehr als Bender.

Bender hat im April 2019 nun eine tolle Familie in Deutschland gefunden, aber LILA wartet immer noch auf IHRE Menschen.
Bei fremden Menschen ist sie anfangs sehr schüchtern und zurückhaltend. Sie braucht geduldige Menschen, die ihnen Zeit geben aufzutauen. Bislang haben sie noch nie die Krallen ausgefahren oder gar gebissen.

Zu Kindern möchten wir sie nicht vermitteln, da sie ein ruhiges Zuhause benötigt.

Unsere wunderschöne LILA hat in ihrem Leben schon so viel mitmachen müssen. Da ist es fast erstaunlich, dass sie überhaupt noch Menschen an sich heranlässt, auch wenn es dauert, bis sie Vertrauen gewinnt.

LILA ist immer noch sehr scheu. Nach mehr als einem Jahr konnte sie von ihrer Pflegemama angefasst werden, ohne dass sie gleich flüchtete. Wenn sie jedoch Medikamente braucht oder in eine Box soll, sträubt sie sich. Auch Tierarzt-Besuche sind mit viel Stress für sie verbunden.

LILA ist eine ruhige Katze, hat aber ihre Momente, in denen sie mit anderen Katzen spielt oder sich mit einer Spielzeugmaus vergnügt. Auch Spielzeuge mit Federn gefallen ihr gut 😊. Zudem ist sie ein kleines Schlemmermäulchen.

LILA ist stubenrein und man kann sie auch problemlos ein paar Stunden allein Zuhause lassen mit einem sozialen Artgenossen zusammen, dies kennt sie bereits.

LILA lebt derzeit mit vielen weiteren Artgenossen und auch einer Hündin problemlos zusammen und soll unbedingt zu mindestens einer sicheren Katze dazu vermittelt werden.

Aufgrund ihrer Ängstlichkeit suchen wir verständnisvolle, geduldige und katzenerfahrene Menschen, die ihr mit Ruhe und Souveränität helfen, Vertrauen zu Menschen aufzubauen.

Wir vermitteln sie nur in reine Wohnungshaltung. Ein katzensicher vernetzter Balkon sollte vorhanden sein, damit sie sich auch mal die Sonne auf die Nase scheinen lassen kann.

Möchten Sie unsere Schönheit bei sich aufnehmen und ihr ein behütetes und wundervolles Leben ermöglichen? Bitte melden Sie sich bei uns. Wir beantworten Ihnen gerne weitere Fragen.

LILA ist bei Übergabe geimpft, gechipt, kastriert sowie negativ auf FIV und FeLV getestet.

Aufenthaltsort: Pflegefamilie in Albolote/Granada, Spanien
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lila"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück