Anzeige-Nr. 1301988
vom 15.11.2020
44 Besucher

LORD - stammt aus einer Tötung

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Hundehilfe Bakony e.V. 
31535 Neustadt

Telefon: 016094994120


Beschreibung
LORD

Schäferhund

Rüde

Geb. ca. 2014

Schulterhöhe 67 cm

UPDATE 07/2020

Lord ist ein wunderschöner schwarzer Schäferhund Rüde. Seine Vergangenheit hat ihn aber geprägt. Er kommt aus schlechter Haltung. Das zeichnet sich auch im Zusammenleben mit Artgenossen aus. Hündinnen mag er, Rüden hingegen gehen gar nicht. Eine souveräne Ersthündin würde Lord das Einleben in seinem neuen zu Hause in jedem Fall erleichtern. Diese könnte ihm auch Sicherheit bei Spaziergängen, die er sehr mag, vermitteln.

Menschliche Zuneigung liebt er, aber er ist auch ängstlich und verunsichert, so dass er sich nicht traut, auf Menschen zuzugehen. Seine Unsicherheit zeichnet sich auch Kindern gegenüber. Lord ist ihnen gegenüber misstrauisch.

Der hübsche Kerl sucht ein besonderes zu Hause. Die Menschen in seinem neuen zu Hause sollten ihm neben Liebe und viel Zeit, vor allem Souveränität und liebevolle Konsequenz zukommen lassen. Behutsam muss Lord das Hunde 1x1 erlernen und dabei lernen Vertrauen aufzubauen. Deshalb wäre ein hundeerfahrenes zu Hause optimal. Ein Besuch in der Hundeschule würde Lord bestimmt auch helfen selber souverän, aber nicht übermütig zu werden.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der hübsche Lord kam bereits 08/2019 zu Zsuzsi ins Tierheim. Sie konnte ihn aus der Entsorgung retten.

Er hatte davor bestimmt kein schönes Leben, da er sehr misstrauisch und resigniert war. Mit viel Liebe und Geduld konnten die Pfleger ihn nun sozialisieren und er hat sich gut entwickelt. Er geht mittlerweile mit Gassigeherin spazieren, ist sehr lieb beim Tierarzt und mag Hündinnen gern. Rüden mag er nicht an seiner Seite, hat aber beim Spazierengehen kein Problem mit ihnen.

Für diese arme Socke suchen wir nun ein Zuhause, wo er Zeit bekommt, um Vertrauen zu fassen, wo ihm noch der Hundebenimm beigebracht wird und wo er mit viel Liebe, Geduld und Souveränität
weiter ins Leben geführt wird. Es wird sicher etwas dauern, bis er zum Familienhund wird, aber dann geht er für seine Leute durch dick und dünn. Kinder ab 15 Jahre dürfen auch gerne auf ihn warten. Aber gerne auch aktive, ältere Leute, die ihn handeln können (wegen der Größe), viel mit ihm unternehmen
und ihm ganz viel Geduld und Liebe schenken.

Lord wird kastriert, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und Schutzertrag gegen Schutzgebühr vermittelt
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LORD - stammt aus einer Tötung"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück