Anzeige-Nr. 1303729
vom 18.11.2020
56 Besucher

Schüchterner Isidor sucht seine Menschen

Facebook Twitter
Drucken
Spende für proTier e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für proTier e.V.
proTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0162/7069986


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 16. April 2020
Geschlecht: männlich
Rasse: EKH
Kastriert: nein
Gechippt: ja
FIV (Katzenaids): nicht getestet
FeLV (Leukose): nicht getestet
Sonstige Krankheiten: keine bekannt
Besonderheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: unbekannt
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen: nach Absprache
Pflegestelle: Sardinien

Fünf auf einen Streich
Während des Lockdowns auf Sardinien im Frühjahr 2020 fand unsere Kollegin, als sie die Katzen der Kolonie an dem Müllplatz an der Landstraße nach Sassari fütterte, fünf winzige Katzenkinder samt ihrer sehr scheuen Mama. Natürlich ließ sie die Familie nicht an diesem schrecklichen Platz. Nicht nur, weil unmittelbar die vielbefahrene Landstraße vorbeiführt und die Mama und auch die Kleinen in Gefahr waren, überfahren zu werden. Sondern auch, weil nicht sicher war, wie lange noch geduldet würde, dass sie die Katzen der Kolonie füttert. Denn ihre Fahrten dorthin waren nur dank des Goodwills der Ordnungsleute möglich.

So landete die Familie also bei unserer Kollegin zu Hause, und wir alle hofften, dass sie sich gut entwickeln würden. Ihre Mama - nun gut ernährt durch regelmäßiges und reichhaltiges Futter - konnte ihre Babys jedenfalls sorgenfrei und ausreichend säugen, und schon bald fingen die Kleinen auch an, selbständig das leckere Nassfutter zu schleckern. Leider zeigte sich die Mama auch nach mehrwöchiger guter Versorgung durch unsere Kollegin immer noch als sehr wild und unleidlich. Und da nicht zu erwarten war, dass sich das auf absehbare Zeit ändern würde, ihre Kinder aber schon ihr Verhalten gegenüber Menschen übernahmen, entschlossen wir uns, die Mama nur zu kastrieren und sie dann zu ihrem gewohnten Platz zurückzubringen. Dort fühlte sie sich ja wohl, und für Nachwuchs würde sie in Zukunft nicht mehr sorgen.

Isidoro, Isidor, Isidro, Ivano und Ivo sind nun herangewachsen. Gern hätten wir sie schon eher nach Deutschland geholt. Aber da es über mehrere Wochen auf Sardinien keine Chips zu kaufen gab, konnte das Trio nicht gechippt und registriert werden. Nun ist das aber erledigt, und einer baldigen Reise nach Deutschland steht nichts mehr im Wege.

Isidoro ist der Zutraulichste der Gruppe. Isidor und Isidro werden sicherlich auch recht schnell zutraulich werden, wenn sie erst einmal in ihren endgültigen Familien sein werden. Ivano und Ivo haben sich während unseres Fototermins jedoch nicht blicken lassen. Von Ivano hat uns unsere Kollegin nun noch zwei aktuelle Bilder geliefert. Aber Ivo kann vorerst hier nicht präsentiert werden. Er gleicht seinen Brüdern Isidoro und Ivano jedoch sehr.

Wenn Sie einem der Brüder – oder gern auch paarweise – ein gutes Zuhause geben möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Sie werden nicht in Einzelhaltung vergeben. Generell bevorzugen wir für unsere Katzen Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon bzw. katzensicher vernetzter Terrasse.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Beate Hautsch
Fon: 0551 50969136
Mobil: 0162 7069986
E-Mail: beate.hautsch@protier-ev.de
Eigenschaften
verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Schüchterner Isidor sucht seine Menschen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück