Anzeige-Nr. 1311665
vom 04.12.2020
165 Besucher

Jojo

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Segugio Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Hundehilfe Toskana e.V. 
97076 Würzburg

Telefon: 015904129461


Beschreibung
Jojo- so lustig wie sein Name ist der ganze Hund 🙂

Mit seinen jugendlichen 2 Lenzen ist der agile Laufhund ein klasse Begleiter für aktive Menschen. Ausdauernd zu laufen, viel zu schnüffeln, das ist Jojos Metier…

Neben dem Outdoor-Aktiven ist Jojo Zuhause aber auch gerne bequemer Couchpotatoe. Sich an seine Menschen zu Kuscheln, dem Regen lieber von drinnen als draußen zu zuschauen, das sind seine heimlichen Winterphantasien. Wir würden uns sehr wünschen, dass Jojo keinen erneuten Winter in Italien zubringen muss. Die Kälte und die durchdringende Feuchtigkeit lassen den dünnen Schatz schlimm frieren. Die schützende Unterwolle fehlt ihm rassebedingt, so dass er durch die Kälte wirklich permanent zittert und sein Gewicht kaum halten kann.

Jojo ist gut verträglich mit Hündinnen und Rüden. Er ist bereits kastriert und fügt sich reibungslos in die Gruppen des Tierheims ein. Mit Menschen ist Jojo sanft und zärtlich.

Wenn Sie diese spannende Mischung aus Kraft, Eleganz und Aktivität einerseits und Empfindsamkeit, Sanftmut und Entspannung andererseits anspricht melden Sie sich bei mir. Auch mit einer Pflegestelle wäre Jojo und uns geholfen.

Jojo ist kastriert, gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet. Er hat voller Zuversicht sein Köfferchen gepackt und wartet nur auf Ihren Anruf…

Kontakt
Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de

015904129461
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jojo"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück