Anzeige-Nr. 1311873
vom 05.12.2020
106 Besucher

Harry sucht ein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Spende für proTier e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für proTier e.V.
proTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 02181 4938618


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 20. Januar 2019
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 71 cm
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: LIDA Olbia

Während unserer Sardinientour Ende August 2020 wurden wir auch im Rifugio der LIDA schon wieder sehnsüchtig erwartet. Denn seit unserem vorherigen Besuch hatten sich schon wieder zahllose Neuankömmlinge eingefunden. Welpen, Welpen, Welpen … wohin ich auch schaute, die Gehege waren mehr als voll. Und natürlich erhofften sich unsere Partner, dass wir wie immer möglichst vielen der neu angekommenen Hunde helfen würden.

Neben etlichen Geschwistergruppen wurde uns auch diese Großfamilie vorgestellt: Mama Sandy und Papa Harry mit ihren neun Kinder, vier Mädchen und fünf Buben: Jana, Jade, Jennifer, Judith sowie Judson, Jude, Jumbo, Jack und Jasper. Sandy und Harry hatten auch mal eine Familie. Aber den Leuten fehlte zunächst schon das Geld, Sandy kastrieren zu lassen. Und als die Leute dann während des Corona-Lockdowns arbeitslos wurden und Sandy neun Welpen zur Welt brachte, waren sie dann komplett überfordert. Zumal sich auch nicht absehen ließ, wann sich die Corona-Situation ändern und damit auch vielleicht ihre Arbeitssituation wieder bessern würde. Glücklicherweise setzten sie aber die Babys nicht irgendwo aus und überließen sie ihrem Schicksal. Sie brachten die komplette Familie ins Rifugio, denn ihnen war klar, dass sie auch den Hundeeltern in absehbarer Zeit nicht gerecht werden könnten.

So war also die ganze Familie gemeinsam in einem der Gehege untergebracht. Nicht nur, dass die Kleinen sehr lebhaft waren und um einen herumwuselten, so dass man ständig schauen musste, um nicht versehentlich auf ein Pfötchen oder Schwänzchen zu treten. Auch die beiden Eltern waren sehr aufgeschlossen, neugierig und bewegungsfreudig. Von den Eltern war es unmöglich, wirklich schöne Fotos von ihnen zu machen, nicht nur, weil sie auch keine drei Sekunden still standen, sondern weil sie wegen der Hitze (wir hatten fast 40 °C) die ganze Zeit hecheln mussten.

Insgesamt ist es aber eine tolle Familie: Mama und Papa sind sehr menschenbezogen, die Kinderchen sind aufgeweckt und zutraulich.

Wir wünschen uns für alle, dass sie nicht allzu lange im Rifugio ausharren müssen. Die Enge, der Lärm, die Hektik setzen vor allem dem Papa durchaus etwas zu, da er natürlich meint, dass er seine Familie vor den Hunden, die aus den Nachbargehegen herüberstarren und auch herumkläffen, schützen muss. Er kommt gar nicht zur Ruhe.

Wenn Sie Harry ein liebevolles Zuhause schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Elke Lorenz
Fon: 02181 4938618
Mobil: 0157 37293518
E-Mail: elke.lorenz@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Harry sucht ein Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück