Anzeige-Nr. 1321328
vom 26.12.2020
335 Besucher
Hinweis von "Animals sense Sostre":
Aufgrund der derzeitigen Covid-19 Situation wissen wir nicht, wann eine Ausreise erfolgen kann. Wir bemühen uns darum, dass dies baldmöglichst sein wird.

Etwas ängstlicher behinderter Kater

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Animals sense Sostre 
08041 Barcelona

Telefon: 0034616434585


Beschreibung
THUNDER ist ein ca. 2019 geborener junger grau-weisser Kater, dem die linke Hinterpfote fehlt und der sich zurzeit auf einem Pflegeplatz in Sevilla, zusammen mit 2 weiteren Katzen, die ebenfalls behindert sind und separat vorgestellt werden, befindet. Bei ernsthaftem Interesse kann Thunder je nach Transportmöglichkeit nach Barcelona kommen und von hier ausreisen.

Thunder wurde zusammen mit 2 weiteren behinderten Katzen, Liria und Carl und einem Hund im August d. Jahres von Sevilla nach Madrid vermittelt. Wie hinterher herauskam, durften die Adoptanten in der Mietwohnung keine Tiere halten, und nachdem die Hündin widererwartend Welpen bekam, gab der Vermieter zur Auswahl sich der Tiere zu entledigen oder die Wohnung zu verlassen. Die Adoptanten wählten die erste Option. Somit kamen die 3 Katzen zurück nach Sevilla auf eine Pflegestelle. Es ist schon auffällig, dass ein Paar 4 Tiere auf einmal adoptieren möchte und zudem noch behinderte Katzen, aber aufgrund der oftmals fehlenden Platzkontrollen in Spanien und der Notwendigkeit der Vermittlungen ist passiert, was sicherlich hätte vermieden werden können. Unser persönliches Ziel ist es nun, diesen Katzen endlich ein schönes Zuhause geben zu können.

Thunder ist ein am Anfang Menschen gegenüber änstlicher dreibeiniger Kater, der andere Katzen toleriert, aber nicht mit ihnen interagiert. Hier entscheidet die Sympathie. Er ist Katzen gegenüber eher dominant und bestimmend, sondern sucht die Aufmerksamkeit der Menschen. Man geht davon aus, dass er dreibeinig geboren wurde. Trotzdessen bewegt er sich gut vorwärts, spielt jedoch etwas agressiv. Wenn er zu ausgiebig läuft, kann es sein, dass der Stumpf oberhalb des Knies etwas blutet.

Wir suchen für Thunder ein Zuhause in verkehrsberuhigter Gegend, in Haus oder Wohnung mit Garten, Terrasse oder Balkon.

Kastriert: Ja
Test auf FIV und FeLV: Negativ auf beides
Aufenthaltsort: Pflegestelle Sevilla, Spanien
Gesundheitszustand: Dreibeinig

Dieser Kater kann je nach Transportmöglichkeit ausreisen. Mit Wartezeiten muss gerechnet werden. Eine Vermittlung erfolgt nach positivem Besuch oder gegen eine Referenz und eine Schutzgebühr.
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Etwas ängstlicher behinderter Kater"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück