Anzeige-Nr. 1327286
vom 07.01.2021
415 Besucher

Rumcájsz, ein riesiger Schatz

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Projekt Pusztahunde e.V. (M. Jantzen)

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Komondor (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Projekt Pusztahunde e.V. (M. Jantzen)
Projekt Pusztahunde e.V. (M. Jantzen) 
24392 Süderbrarup

Telefon: 01701500754


Beschreibung
Unser riesiger Schatz Rumcájsz wurde aus sehr schlechter Haltung beschlagnahmt.
Er hat war sein gesamtes Leben in einem Zwinger eingesperrt. Er hat keine Erziehung bekommen oder Sozialkontakte gehabt und wurde jeden Tag von seinem Besitzer geschlagen.
Bei diesen Sätzen fällt es einem schwer ruhig zu bleiben. Man denkt, dieser Hund muss uns Menschen hassen, aber das Gegenteil ist der Fall.
Der große Junge, dessen Name aus einem tschechischen Märchen stammt, lebt jetzt bei einer ungarischen Kollegin zur Pflege. Trotz seines Vorlebens beschreibt sie ihn als sehr lieb und menschenfreundlich.
Er lernt in rasanter Geschwindigkeit alles was er bisher noch nicht kannte.
Und er will lernen. Er ist wie ein großer Welpe, alles ist neu, alles ist interessant er möchte mit jedem und allem sofort spielen. Dabei weiß er nicht wie groß er ist. Andere Hunde findet er prima und ist noch sehr draufgängerisch. In der Pflegestelle hat er bereits gutes Miteinander von den vier vorhandenen Hunden gelernt. Das Zusammenleben klappt prima.
An ein Leben im Haus hat er sich gewöhnt. Er hat es schon verstanden durch die Hundetür in den Garten zu gehen. Spaziergänge liebt er und kann auch schon einigermaßen an der Leine gehen, was bei seiner Größe von Vorteil für den Hundeführer ist. Das er nicht zu allem hinlaufen darf was ihn interessiert wird geübt.
Wir suchen, aktive Menschen für diesen Schatz, die Erfahrung mit großen Herdenschutzhunden haben und die körperlich in der Lage sind einen so großen und kraftvollen Hund zu führen. Rumcájsz braucht noch weiter Erziehung und muss täglich körperlich ausgelastet werden.
Rumcájsz hat innerhalb einer Woche, Sitz, Platz und Bleib gelernt und würde gerne weiter gefördert und gefordert werden. Der Besuch einer Hundeschule würde ihm mit Sicherheit guttun.

Er braucht Spaß und Spiel genauso wie ausgiebige Kuscheleinheiten und Körperkontakt mit seinem Menschen.
Sein Wohnumfeld sollte ländlich, mit einem großen eingezäunten Garten sein.

Kleine Kinder und Katzen sollten lieber nicht im neuen Zuhause wohnen, denn Rumcájsz ist zwar sehr lieb, aber durch seine Größe und sein Temperament auch sprichwörtlich umwerfend. Er weiß nicht, wie groß und kräftig er ist.
Ein zweiter Hund, der ihm körperlich gewachsen ist und genauso aktiv und verspielt ist dürfte hingegen gerne vorhanden sein.
Fragen Sie sich gerade, ob Rumcájsz der richtige Hund für Sie sein könnte?
Haben Sie genügend Zeit, sind Sie fit, haben Sie Lust auf das Abenteuer Rumcájsz? Ja? Dann könnte Rumcájsz' ganz persönliches Märchen wahr werden.
Bitte melden Sie sich bei mir.

Rumcájsz kann gechipt, geimpft und kastriert in sein neues Leben reisen.

Rumcájsz wurde am 02.11.2020 negativ auf Herzwürmer getestet.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Rumcájsz, ein riesiger Schatz"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück