Anzeige-Nr. 1327988
vom 09.01.2021
350 Besucher
Hinweis von "Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen":
Damit wir unsere “Tierschutzarbeit” auch in Corona-Zeiten weiterhin vernünftig ausführen können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen und freuen uns über Ihre Hilfe! Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen.

Marta II - Für-immer-Zuhause gesucht

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Segugio Italiano a pelo forte

Geschlecht:
weiblich
Alter:
6+ Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Marta wurde in Italien von einem Jäger abgegeben, der in Rente geht. Somit bekommt sie die Chance, jetzt ein neues Zuhause zu finden. Sie wurde von unseren Tierschutzkollegen vor Ort erst einmal in einer Tierpension untergebracht und bekam dort 3 Welpen. Leider sind die Kleinen alle gestorben und Marta ist alleine zurück geblieben. Anschließend zog Marta in eine Pflegestelle um und lebt dort in einer Gruppe mit anderen Hunden.

Der Segugio Italiano ist in Italien ein klassischer und sehr häufig verwendeter Jagdhund zur Hasenjagd. Das Verb „”seguire”“ bedeutet verfolgen, und somit arbeiten Segugi oftmals in einer kleineren Meute völlig eigenständig Kaninchenspuren aus. Dieser typische Laufhund ist charakterlich sehr weich und sensibel, wenig aufdringlich und eher zurückhaltend, sehr gut artgenossenverträglich und freundlich zu Menschen.

In der Pflegestelle ist Marta mit den anderen Hunden grundsätzlich gut verträglich, hat aber in der Hundegruppe auch gerne das Sagen. Im ersten Moment verhält sie sich Menschen gegenüber erst einmal scheu und macht einen sensiblen Eindruck, sobald sie aber auftaut, ist sie sehr forsch und selbstbewusst.

SOS für Marta! Wir suchen dringend ein Plätzchen vor dem Winter für die Segugiohündin. Marta lebt derzeit mit mehreren Hunden auf einem großen Freigelände in Norditalien und wird dort super betreut, aber die Hunde sind nachts in Außenzwingern untergebracht. Das wäre alles machbar, wenn Marta nicht regelmäßig ihre Decken zerfetzen und fressen würde. Um sie nicht zu gefährden, kann sie keine Decken bekommen und ist nun bald der Kälte ausgesetzt. Wenn Sie gerade ein Plätzchen frei haben – gerne zunächst als Pflegestelle – freuen wir uns über Ihre Nachricht.


Hier finden Sie ein Tagebuch von Marta;
bitte kopieren Sie den Link:

https://hundepfoten-in-not.de/forum/topic/marta-ii-eine-sehr-sensible-huebsche-maus/

Dieser Hund sucht noch eine Pflegestelle.
Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie hier:
Bitte kopieren Sie folgenden Link:

https://hundepfoten-in-not.de/infothek/pflegestelleninformation/

Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

geboren am 5.6.2014
Schulterhöhe: ca. 45 - 50 cm, ca. 17 kg

Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Leishmaniose, Ehrlichiose, Filaria, Anaplasmose negativ, Rickettsiose 160 leicht positiv

Schutzgebühr: 330 € - zzgl 50 € Transportkostenanteil

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e. V.
Kontaktperson: Frau Cordula Liso
Email: liso@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0179 /2201076
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Marta II - Für-immer-Zuhause gesucht"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück