Anzeige-Nr. 1329574
vom 12.01.2021
386 Besucher

Daphne - erobert Herzen im Sturm

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein Europa 
71576 Burgstetten

Telefon: 0171 8804640


Beschreibung
Name: Daphne
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum / Alter: geboren am 31.12.2018
Größe & Gewicht: 52cm, ca. 14 kg
Rasse: Katalanischer Schäferhund Mischling
Kastriert: ja
Mittelmeerkrankheiten:
Sonstige Krankheiten / Medikamente: ausgeheilter Beinbruch (nicht / falsch behandelt und daher falsch zusammengewachsen. Daphne ist dadurch nicht eingeschränkt muss keine Medikamente nehmen)
Aufenthaltsort: Tierheim El Arca de Santi in Spanien


Was für eine wunderschöne Hündin, unsere Daphne! Sie ist eine katalanische Schäferhündin, auf Spaniens Straßen leben musste. Die Gründe dafür kennen wir nicht, aber sicher ist, dass das nicht der richtige Ort für die bezaubernde Hündin war. Zwar wurde sie hin und wieder von Tierfreunden gefüttert und konnte dadurch überleben, was sie aber braucht, ist eine eigene Familie, die ihr ein warmes Zuhause in Sicherheit gibt.

Und genau die suchen wir für sie: Eine Person, ein Paar oder eine Familie, die sofort erkennt, was für ein kostbares Wesen hinter der schönen Fassade steckt. Jemand, der ihr das weiche Kissen bereitstellt, das sie auf den Straßen so sehr vermisst hat. Jemand, der für sie sorgt, mit ihr schöne Spaziergänge macht und ihr liebevoll zeigt, was es bedeutet, in einer Familie zu leben.
Aufgrund von Daphnes bisherigem Verhalten können wir uns vorstellen, dass sie gut in eine Familie mit größeren Kindern passt, sofern diese bereits den richtigen Umgang mit Tieren kennen. Auch vorhandene Tiere sind für Daphne kein Problem, wenn sie nicht zu dominant sind.

Im Tierheim hat Daphne bereits alle Herzen im Sturm erobert. Eigentlich wollten die Tierschützer einen anderen Hund in der Nähe von Daphnes Aufenthaltsort sichern, aber als sie von ihrem Schicksal hörten, nahmen sie sie kurzerhand auch noch mit. Und das war die absolut richtige Entscheidung: Daphne ging auf die Tierschützer zu, als ob sie selbst nach Hilfe suchen würde und als wüsste sie, dass nun ein Leben in Sicherheit auf sie wartet. Bei der ersten Untersuchung stellte man fest, dass Daphne vermutlich einmal angefahren wurde und eine Beinverletzung hatte, die nicht versorgt wurde und deshalb falsch verheilt ist. Das hindert die tapfere Hündin allerdings nicht daran, zu rennen und ihr Leben zu genießen: Sie geht auf alle Menschen und Tiere freundlich zu und wird uns als „super lieb und süß“ beschrieben. Sofern die anderen Hunde nicht ZU dominant sind, ist Daphne eine eher unterwürfige Hündin. Sie ist sehr gehorsam und benimmt sich in jeder Situation sehr gut.

Zum endgültigen Glück fehlt ihr also nur noch der Anruf ihrer Herzensmenschen. Wenn Sie das sind, dann zögern Sie bitte nicht, sich bei ihrem Vermittler Christian Mücke zu melden. Er kann Ihnen alle Fragen zu Daphne und dem Vermittlungsprozess beantworten.

Christian Mücke (Sprachen: Deutsch)
Handy: 0171 8804640
E-mail: muecke@tsv-europa.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Daphne - erobert Herzen im Sturm"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück