Anzeige-Nr. 1329779
vom 12.01.2021
141 Besucher

Vivienne - sucht ein warmes Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein Europa 
71576 Burgstetten

Telefon: 0151 20780353


Beschreibung
Name: Vivienne
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mischling
Geburtsdatum: ca. 01.01.2011
Größe: 47 cm
Gewicht: 25 kg
Mittelmeerkrankheiten: Test steht noch aus
Medikamente: Behandlung mit Simparica gegen Demodex-Milben
Kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Odai, Rumänien

Vivienne, eine bereits etwas ältere Hündin tauchte im November 2020 im Hof der Klinik des Tierheims Odai auf, dort, wo sich auch der Sozialisierungsbereich befindet. Die Tierheim-Angestellten sind der Meinung, dass diese Hündin vielleicht bereits einmal in diesem Tierheim war, aber es in der Vergangenheit geschafft hatte, selbständig das Tierheimgelände zu verlassen. Neben dem Tierheim auf den Feldern halten sich immer mal wieder frei Hunde auf, dort war sie bereits seit einiger Zeit zu sichten.

Vivienne nahm ein Hundehäuschen in Beschlag und schien nun erst einmal im Tierheim wohnen bleiben zu wollen. Wahrscheinlich war es ihr draußen auf dem Feld zum einen zu kalt und vielleicht auch zu anstrengend. Vielleicht suchte sie nun einfach auch Anschluss an die Menschen.

Den Tierheim-Angestellten fiel auf, dass Viviennes Fell größere kahle Stellen aufweist, sodass sie eine Kur mit Simparica bekam und sich das Fell nun erholt und wieder nachwächst.

Da Vivienne sich an den Alltag im Tierheim anpasst, niemanden stört und zu den stillen Beobachtern gehört, darf sie sich weiterhin frei im Hof bewegen und weiterhin ihre Hundehütte besetzen. Dorthin zieht sie sich gerne zurück, wenn es ihr zu viel wird. Allerdings hat sie auch großes Interesse an den Belohnungshäppchen, wenn die freiwilligen Helfer sonntags mit den Hunden im Sozialisierungsbereich üben. Da kommt sie dann auch gerne mal dazu und inzwischen konnten die Helfer ihr auch Halsband und Leine anlegen und eine Runde mit ihr drehen.

Vivienne freut sich inzwischen über die Anwesenheit der Helfer, ist allerdings auch noch schüchtern. Ihr Charakter wird als freundlich, brav und ruhig beschrieben. Die liebe Hündin sucht nun ein warmes Körbchen in einem unaufgeregten Zuhause. Sicherlich würde sie sich auch mit einem weiteren Hund im Haushalt verstehen, der ihr ein bisschen auch die Welt erklären kann. Da sie lange genug draußen gelebt hat und immer für sich selbst sorgen musste, ist es nun an der Zeit, dass sie die Liebe und Wärme einer Familie kennenlernt, die sich um sie kümmert und sich um sie sorgt. Vivienne hat es verdient.


Anfangs wird sie noch vorsichtig sein, aber sobald Vivienne merkt, dass man es gut mit ihr meint, wird sie immer mehr Vertrauen fassen und sehr dankbar sein, endlich ein eigenes Zuhause gefunden zu haben.

Hundemenschen, die keinen jungen Hüpfer als neues Familienmitglied suchen, sind bei Vivienne also genau richtig. Nehmt gerne Kontakt mit Viviennes Vermittlerin Iris Leimstoll auf. Vivienne freut sich, bald ein warmes Zuhause zu haben und tauscht dagegen gerne ihre nicht ganz so bequeme Hundehütte ein. Noch Fragen zum Vermittlungs- und Transportablauf? Auch diese werden von Iris gerne beantwortet.

Iris Leimstoll (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 0761 584364 (18-20 Uhr)
Handy: 0151 20780353
E-mail: leimstoll@tsv-europa.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Vivienne - sucht ein warmes Zuhause "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück