Anzeige-Nr. 1334719
vom 23.01.2021
204 Besucher

GIGIO

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
9,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
SardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung
GIGIO – ein Senior mit Handicap



Anfang November 2020 kam Gigio im rifugio an.

Der Senior schien komplett blind zu sein, zudem war er an einer aggressiven Form einer Dermatitis erkrankt, die sich über den ganzen Körper ausgebreitet hatte.



Die Behandlung der Dermatitis wurde eingeleitet und ein paar Tage später stand auch schon der Termin beim Augenspezialisten auf dem Plan. Die Erstdiagnose hat sich leider bestätigt: auf einem Auge ist Gigio komplett blind, auf dem anderen kann er nur noch schlecht unterscheiden ob es hell oder dunkel ist.

Ein Behandlungsschema wurde erstellt, um auch wirklich alles versucht zu haben, evtl. den Status des 2. Auges noch einmal verbessern zu können. Ein weiterer Termin in der Klinik ist geplant, um alle möglichen Ursachen für die Erblindung des Rüden abzuklären.



Gigio ist ein wahrer Schatz! Er lässt alle Untersuchungen sehr geduldig über sich ergehen.

Für ihn kann und darf das rifugio nicht die Endstation in seinem Leben sein!!!



Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie unserem GIGIO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654



Steckbrief
Geburtsdatum: 14.01.11

Chip: ja

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: ca. 45 cm

Kastriert/sterilisiert: nein

Handicap: blind

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung

Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"GIGIO"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück