Anzeige-Nr. 1338627
vom 01.02.2021
97 Besucher

Roma

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

xxx (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5,8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Animal Refuge Katafigiozoon 
31319 Sehnde

Telefon: 04752-2224784


Beschreibung
https://www.griechische-pfoetchen.de/?s=roma

Roma wartet in Griechenland.

Für Roma kam Vassos Hilfe gerade noch rechtzeitig, als sie als 30 Tage alter Welpe zusammen mit ihren Geschwistern Rina, Rimo, Ramo und Rono gefunden wurde. Die Welpen wurden von ihrem Besitzer einfach vor seinem Wohnort entsorgt… aus den Augen… aus dem Sinn… wirklich grausam und gnadenlos.
Es war ein Wurf von sieben Welpen. Leider waren zwei Hundekinder schon tot. Aber die anderen fünf Zwerge hatten Glück! Vasso konnte sie alle wieder aufpäppeln. Irgendwann fand dann auch der liebe Rüde Vassilakis zu Vasso ins Tierheim – und es stellte sich heraus, dass er wohl der Vater dieser Welpen war.
Roma teilt sich ihr Gehege mit Freundin Lexy. Und genau wie Lexy ist sie sehr schüchtern und hält lieber etwas Abstand. Roma ist ein Hund dem man Zeit geben muss sich zu öffnen und die erste Scheu zu überwinden. Wir wissen, dass es sicher nicht ganz leicht sein wird Roma zu vermitteln, aber wir hoffen für die liebe Maus, dass sie hier, von genau den richtigen Menschen für sie, entdeckt wird. Roma wurde im Mai 2015 geboren, sie ist gechippt und geimpft. Wenn sie ihre große Reise zu Ihnen antreten darf, wird sie auch kastriert sein.

Haben Sie für unsere schüchterne Roma ein Körbchen mit Familienanschluss frei?
Dann freuen wir uns sehr, wenn Sie sich bei Petra Schneider melden: Tel: 04752/ 22 24 784 Mail: manfred.schneider21@ewe.net
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Roma"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück