Anzeige-Nr. 1341000
vom 06.02.2021
319 Besucher

Morzsa, mit Bernsteinaugen voller Hoffnu

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischlingshündin (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Traurige Hundeherzen e.V. 
27478 Cuxhaven

Telefon: 04202/9884599


Beschreibung
Morzsa

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 01/2018
Größe : ca. 47 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH:

Hallo Tierfreunde des guten Geschmacks, ich heiße Morsza und bin eine freundliche, unkomplizierte, ausgeglichene, mittelgroße Hündin, die auf der Suche nach einem richtigen Zuhause ist!

Na, wie wär´s mit uns beiden?? Wo Du nun schon einmal auf meinem Profil gelandet bist - vielleicht kann ich Dich ja überzeugen, dass wir das perfekte Team sein könnten?

Ich bin etwa kniehoch - also nicht so groß und nicht zu klein, mit naturfarbenen, pflegeleichten Kurzhaarfell und bernsteinfarbenen Augen, die voller Hoffnung funkeln

An der Leine laufe ich schon perfekt und auch sonst habe ich in letzter Zeit viel gelernt, zum Beispiel, wie ich meine Tierpfleger am besten um die Pfote wickel.

Das mit der Kamera, die auf mich gehalten wird, ist mir noch ein wenig suspekt, aber Du suchst ja auch hoffentlich kein Model, sondern eine sozialverträgliche, junge Hundefreundin mit der Du in Zukunft durch die Natur und durchs Leben streifen kannst, oder?

Okay, Deine Suche endet hier, denn ich bin mehr als bereit, mich adoptieren zu lassen!


Meine Geschichte:

Ich bin eine echte Straßenhündin, die durch unglückliche Umstände mit meiner Tochter Fruzsina in einer Tötungsstation landete.

Ein ganz schrecklicher Ort, vor allem für schwangernde Hündinnen, die selbst noch Kinder sind!
Ja, das Straßenleben ist hart, und es wird wenig Rücksicht genommen, weder von Artgenossen noch den Menschen.

Ich war also mit meiner hochschwangernden Tochter unterwegs und dann liefen wir den Hundefängern dummerweise direkt in die Schlinge...

Zum Glück fanden uns gerade noch rechtzeitig engagierte Tierschützer, die uns mitnahmen und uns somit das Leben retteten!

Leider haben es die Babys von Fruzsina nicht geschafft, aber das ist eine andere - nicht meine - traurige Geschichte...


Was ich mir wünsche:

Ich wünsche mir, endlich einmal nur für mich und für meine neue Familie da sein zu dürfen.

Zu freundlichen, sanften Menschen, die eine ruhige Hündin wie mich zu schätzen wissen, würde ich am liebsten ziehen!

Sollten bereits nette Artgenossen im neuen Zuhause wohnen, hätte ich nichts dagegen!

Ich bin weder Menschen noch Tieren gegenüber voreingenommen und freue mich über alles, was mich an positiven Dingen und Eindrücken im neuen Zuhause erwartet!

Nun hoffe und wünsche ich mir inbrünstig, dass DU oder wer auch immer sich bald in mich verliebt und endlich einmal eine ernsthafte Anfrage für mich gestellt wird!

Vielleicht muss ich ja nicht einmal mehr den schrecklichen ungarischen Winter hier erleben oder kann wenigstens im Frühjahr die ersten Sonnenstrahlen mit Dir gemeinsam spüren...!?

Ach wäre das schön!

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Morzsa, mit Bernsteinaugen voller Hoffnu"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück