Anzeige-Nr. 1341176
vom 07.02.2021
903 Besucher

Lucky sucht ein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Spende für proTier e.V.

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für proTier e.V.
proTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0157 30027842


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 15. Mai 2016
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 52 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: nein
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, wenn älter
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 53332 Bornheim

Immer wieder kommt es vor, dass wir privat um Hilfe bei der Vermittlung eines Hundes gebeten werden. So eben auch im Fall von Lucky. Er wurde als Welpe von seinem Herrchen im Griechenland-Urlaub gefunden und mit nach Deutschland gebracht. Er lebte dann vier Jahre mit ihm und seiner Familie zusammen, passt nun aber plötzlich nicht mehr in das Leben des jungen Herrn und muss also ausziehen. Lucky ist ein wahrlich hübscher Kerl, den wir zunächst einmal kastriert haben, was bitter nötig war.

Er ist lieb, verschmust und anhänglich, läuft gut an der Leine, ist stubenrein, fährt problemlos im Auto mit. Mit Kindern kommt Lucky auch gut zurecht, sie sollten jedoch schon etwas älter sein und wissen, wie man sich Hunden gegenüber verhält. Katzen sollten eher nicht im Haushalt leben, es sei denn, sie kennen Hunde und zeigen sich unbeeindruckt von Luckys Jagdversuchen in der Wohnung. Mit Artgenossen ist Lucky verträglich jedoch entscheidet hier die Sympathie. Ein Zuhause wo er Einzelprinz sein darf, würde Lucky jedoch bevorzugen.

Lucky zeigt in manchen Situationen leichtes Dominanzverhalten, weil er in seinem bisherigen Leben keinen souveränen Rudelführer hatte, der ihm Sicherheit vermitteln konnte und ihm gezeigt hat, dass er nicht die Verantwortung tragen und übernehmen muss. Hieran wurde bisher gut gearbeitet und er hat tolle Fortschritte gemacht. Wir sind uns sicher, dass sich dieses Verhalten mit Konsequenz und Training ausbügeln lässt und Lucky ein wunderbarer Begleiter wird. An sportlichen Aktivitäten hätte Lucky bestimmt viel Freude und würde ihn gut auslasten.

30. Oktober 2020:
Leider wartet Lucky immer noch auf eine eigene Familie. Er hat tolle Fortschritte gemacht und er entpuppt sich als wahre Schmusebacke. Er liebt seine Bezugsperson und möchte einfach nur gefallen. Mit seinen Artgenossen kommt er zurecht, doch nach wie vor würde er lieber Einzelprinz sein, auch ist er gegenüber manchen Artgenossen teils dominant.

21. Februar 2021:
Lucky wartet leider immer noch auf das passende Zuhause. Er ist anhänglich und verschmust, aber er hat auch seinen eigenen Kopf und wird die Führung übernehmen, wenn sein Mensch dies nicht tut. Und wer vergisst seine Haustüre abzuschließen, wenn Lucky alleine auf die Rückkehrenden warten soll, der muss damit rechnen, dass Lucky sich sämtliche Türen selber öffnet und sich die Wartezeit auf eigene Faust mit einem kleinen Spaziergang verkürzt :-)) (Entschuldige Lucky -- es muss natürlich -auf eigene Pfote- heißen)

Mit der richtigen Führung ist Lucky ein fantastischer Hund. Sportlich, aufmerksam, lernwillig, sensibel, anhänglich, verschmust und klug. Allerdings neigt er auch zur Eifersucht. Das sollte bereits beim ersten Anzeichen direkt im Keim erstickt werden, weil er ansonsten auch mal zum kleinen Stinkstiefel werden kann, der sehr deutlich kund tut, dass er keinesfalls bereit ist zu Teilen. Dies gilt es souverän und bestimmt zu unterbinden. Wer sich Luckys Respekt verdient hat, mit dem geht der clevere Bursche durch dick und dünn.

In Luckys Zuhause sollen keine Kleinkinder leben. Die Hektik und die Unruhe, die mit kleinen Kindern unweigerlich automatisch einher geht, ist nichts für Lucky. Kinder im Teenageralter wären vorstellbar, wenn sie den Umgang mit Hunden gewohnt sind. Katzen und Kleintiere dürfen allerdings nicht zu Luckys Haushalt gehören. Auch einen Artgenossen braucht Lucky nicht an seiner Seite. Zumindest nicht in den eigenen 4 Wänden. Einen Spielkameraden, mit dem er zwischendurch toben und rennen kann,

Für Lucky wünscht sich sein Pflegefrauchen Menschen mit Hundeerfahrung und einer natürlich souveränen Körpersprache. Sie sollten sportlich sein und Spaß daran haben, Lucky mit Mantrailing oder Agility geistig und körperlich auszulasten. Auch Fährtensuchen wäre eine ideale Beschäftigung für Lucky. Lucky braucht eine Beschäftigung, die ihn körperlich und geistig gleichermaßen auslastet, damit er ein ausgeglichener und glücklicher Hund ist. Lucky eignet sich nicht als Hund, der sich damit zufrieden geben wird, mit seinen Menschen nur auf der Couch abzuhängen, dass muss an dieser Stelle ganz klar betont werden. Aber wer ihn körperlich, geistig und seelisch in einem guten Gleichgewicht hält, der wird in ihm einen wirklich tollen Begleiter finden.

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem neuen fellnasigen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass eine Adoption nicht nur viel Freude bedeutet, sondern auch Arbeit und große Verantwortung mit sich bringt, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Anita Vohsen
Mobil: 0157 30027842
E-Mail: anita.vohsen@protier-ev.de
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lucky sucht ein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück