Anzeige-Nr. 1342988
vom 10.02.2021
6151 Besucher
Hinweis von "Tierheim Gelnhausen - Tierschutz Kinzig Main e.V.":
ACHTUNG - CORONA KRISE Insofern Sie das Tierheim betreten möchten beachten Sie bitte folgende Dinge: Sie können nach Absprache während der Öffnungszeiten mit Terminvereinbarung in das Tierheim kommen, insofern Sie keine Quarantänefälle in ihrem Umfeld haben, selbst in Quarantäne oder erkrankt sind, an einer Erkältung oder an unbestimmten Krankheitsgefühlen leiden. Bitte beachten Sie bei einem Besuch die angegebenen Sicherheitsvorkehrungen und halten Sie unbedingt den Mindestabstand 2 m ein!

Yoshi, der etwas andere Hund.

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierheim Gelnhausen - Tierschutz Kinzig Main e.V.

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Cockerpoo (reinrassig)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Beschreibung
Yoshi ist süß und er sucht Paten!

Yoshi kann alles an Gehorsamsübungen. Er ist gut verträglich mit Hunden. Yoshi ist verschmust. Yoshi ist freundlich zu Menschen im Erstkontakt.

Soweit der Anschein.

Wir suchen für Yoshi Menschen, die UNS zuhören, UNS glauben was wir berichten und Menschen die Lust auf einen lebenslang, aggressiven Hund haben, die bereit sind ihm morgens einen Maulkorb an - und abends auszuziehen.

Die IHN ERNST NEHMEN, die sich nicht überschätzen und kein Problem damit haben und auch keine Angst davor, wenn es sie dann trotzdem mal erwischt und sie dann zum Arzt oder ins Krankenhaus müssen zum Wunden behandeln.

Wir werden ihn nicht vermitteln an Ja-aber Leute, nicht an Leute, die denken mit Liebe und Geduld bekommt man das schon hin und nicht an Leute, die diese Dinge generell in Frage stellen.

Wir wissen genau wie Yoshi ist und wissen auch, dass er der Einzige ist der kein Problem damit hat. Er hat Lust darauf seine Leute in Frage zu stellen und dazu nutzt er Situationen, die er regelrecht selbst stellt und findet täglich Neue.

Er kommt ursprünglich aus bestem Hause, wurde gut erzogen und wurde wegen seines schon früh begonnenen Aggressionsverhaltens entsprechend trainiert. Trotzdem bleibt er der, der er ist und das muss man akzeptieren.

Wer daran nur den geringsten Zweifel hat fällt als Interessent raus. Wir sind es ein wenig leid Hunde als Versuchsobjekt für die eigenen Fähigkeiten und auch zum Ausprobieren mal rauszuholen. Deshalb dieser ernste Text. Wer ernsthaftes Interesse an diesem Hund hat und Lust auf seine Aggression und Lust auf seinen witziges ,provokantes Wesen, dem erklären wir gerne alles, den weisen wir in Yoshis Geheimnisse ein und zeigen auch wie man mit ihm weiterkommt, wenn man ihn übernimmt.

Angehende Hundetrainer mit gesundem Menschenverstand, Menschen mit extrem klarem Kopf, taffe Einzelpersonen z.B. wären, neben weiteren, geeignete Leute für Yoshi.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Yoshi, der etwas andere Hund."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück