Anzeige-Nr. 1344850
vom 15.02.2021
224 Besucher

Lobita sucht ein liebes Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Portugal
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfotenhilfe-Portugal e.V. 
84169 Altfraunhofen

Telefon: 0162-6434938


Beschreibung
Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Name: „Lobita“
Geboren: 01.05.2018
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mischling
Größe: 55 cm
Gewicht: 18 kg
Eigenschaften: Anfangs unsicher, danach freundlich und süß
Geeignet für: Personen/Familien mit Kindern (ab 10 Jahre), gerne auch als Zweithund
Aufenthaltsort: Animais Como Nós (Portugal)

Mitte letzten Jahres wurde unsere Tierschützerin Tania / Portugal gebeten, in Vila de Conte zu kommen, weil eine Hündin zusammengerollt da lag. Jedoch beim näher kommen, lief sie schnell weg und brachte sich in Sicherheit. Täglich kam sie zurück, sodass man sie mit Futter versorgte um ihr Vertrauen zu gewinnen. Es dauerte einige Wochen, bis unsere Tania die vorsichtige „Lobita“ anfassen und in unser Auffanglager nach Porto bringen konnte. Dort wurde Sie jetzt mit 2 Rüden untergebracht, das sehr gut klappt. Zu Menschen ist „Lobita“ anfänglich noch unsicher, wobei unsere Mädels vor Ort sich viel Zeit nehmen und mit Spaziergängen und Streicheln ihr Vertrauen schon gewinnen konnten. Jetzt schon merkt man die positive Veränderung. Eine Erziehung hat die „Lobita“ noch nicht erfahren dürfen, da müsste noch daran gearbeitet werden. Wir wünschen uns für „Lobita“ ein hundeerfahrenes und verständnisvolles Zuhause, die ihr Zeit geben und ihr zeigen wie schön das Leben in einer Familie sein könnte. Wer hätte ein schönes Plätzchen frei?
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Februar 2021 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Lisbon nach München
von Porto nach München
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lobita sucht ein liebes Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück