Anzeige-Nr. 1346552
vom 19.02.2021
2628 Besucher

Ermes sucht sein Traumzuhause

Facebook Twitter
Drucken
Spende für proTier e.V.
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Maremmano-Mix Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für proTier e.V.
proTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0176 60986560


Beschreibung

Kurzinfo
Geboren: 05. November 2020
Geschlecht: männlich
Rasse: Maremmano-Mix
Schulterhöhe: 34 cm (Stand: 31. Januar 2021)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 87541 Hindelang

Auch im Jahr 2021 ist die Corona-Krise noch nicht vorbei. Das Infektionsgeschehen ist nach wie vor kritisch, laufend muss mit neuen Verordnungen und Einschränkungen versucht werden, die Pandemie in den Griff zu bekommen. Für uns bedeutet das, dass es auch in den nächsten Wochen - vielleicht sogar Monaten - nicht möglich sein wird, nach Sardinien zu reisen, um unsere Partner zu besuchen und Neuzugänge kennenzulernen. Wir hoffen, dass es bei den aktuell in Italien und damit auch auf Sardinien wieder verschärften Ausgangsregeln überhaupt möglich sein wird, sich um die ausgesetzten Tiere zu kümmern. Im Moment funktioniert es jedenfalls noch, und so landen auch immer wieder neue Findlinge in der Station unserer Partner in Stintino bzw. werden die beiden von Privatleuten um Hilfe gebeten.

Für diese drei hübschen Hundekinder kam Mitte Januar 2021 der Hilferuf aus dem Süden Sardiniens. Sie waren an einem bäuerlichen Betrieb in der Nähe von Elmas ausgesetzt worden. Vermutlich sind es Maremmano-Mischlinge. Da man die Kleinen dort nicht behalten konnte, gelangte die Frage um Hilfe schließlich auch bei unseren Partnern. Und da sie Sorge hatten, dass den Kleinen noch etwas passieren würde, wenn sie nicht dort weggeholt würden, organisierten sie dann für die drei Hundekinder die Reise in den Norden. (Es reiste dann noch ein weiterer Welpe mit, der kleine Ermellino, der kurz zuvor herrenlos aufgegriffen worden war und der sonst dort im Süden in einem Canile gelandet wäre.)

Elios, Eneas und Ermes sind drei fröhliche, unbefangene und aufgeweckte Welpen, die sich im Rescue in Stintino schnell eingelebt haben und es genießen, mit den anderen Welpen zu spielen und auch zu kuscheln. Aber das Rescue ist natürlich kein Ersatz für eine richtige Familie.

20. Februar 2021:
Ermes durfte auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

Nun wünschen wir uns für Ermes, dass er bald sein Traumzuhause für immer findet, bei tollen Menschen, die ihn in ihre Familien aufnehmen und ihm engen Familienanschluss schenken.

Wenn Sie sich ein neues Familienmitglied wünschen und Ihnen bewusst ist, dass Hunde neben viel Freude auch viel Arbeit machen und Verantwortung für ein hoffentlich langes Hundeleben bedeuten, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sarah Bender
Mobil: 0176 60986560
E-Mail: sarah.bender@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ermes sucht sein Traumzuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück