Anzeige-Nr. 1347389
vom 21.02.2021
905 Besucher

Vinicio Secondo ...

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Jagdhund-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Streunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4


Beschreibung
Steckbrief:
Name: Vinicio Secondo
Geboren: ca. 01.04.2017
Rasse: Jagdhund-Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 47 cm
Gewicht: ca. 20 kg
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: tricolor
Mittelmeercheck: Anaplasmose positiv - symptomfrei, Rest negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, ab ca. 12 Jahre
Handicap: nein
Aufenthalt: 38373 Süpplingen
Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter
Garten: ja
Zweithund: ja
Hundeschule: ja
Jagdtrieb: ja
Schutzgebühr: 475 Euro


Das Leben ist schön!

Vinicio lernten wir im März 2018 in unserem Kooperationstierheim, die L.I.D.A. in Olbia, kennen und er wurde uns damals von einem Pfleger ans Herz gelegt. Seine Vorgeschichte kennen wir nicht – vielleicht lebte er als Streuner auf der Straße, möglicherweise hatte er vorher ein Zuhause und fiel seinem Besitzer zur Last.

Was gewesen ist, können wir nicht mehr ändern, aber wir möchten Vinicio Hoffnung für seine Zukunft geben und so nahmen wir den unsicheren und schüchternen Vierbeiner in die Vermittlung auf.

Im Sommer 2020 durfte der hübsche Rüde dann auf eine Pflegestelle nach Deutschland ausreisen, die nach einigen Monaten Folgendes über den einst so ängstlichen Vierbeiner berichtet:

Vinicio hat sich super in den Alltag einleben können! Er kann mit Veränderungen auch immer besser umgehen wie z.B. ein neuer Teppich in der Wohnung. Da braucht er nur etwas Zeit, um es zu beobachten und dann ist alles gut.

Vinicio liebt es, gestreichelt zu werden, egal von welchem Geschlecht. Das ist die größte Veränderung! Vinicio unterscheidet nicht mehr zwischen den Geschlechtern von Menschen. Anfänglich ist er zurückhaltend, doch wenn man ihn gestreichelt hat, will er sofort mehr davon haben.

Er kann mittlerweile entspannen, wenn wir Besuch haben und kann auch ohne Probleme mit in andere Wohnungen gehen, solange er seine Bezugsperson sehen kann und einen ruhigen Platz zum Faulenzen bekommt. Vinicio kann problemlos einige Zeit alleine gelassen werden, wenn ein Ersthund anwesend ist. Ganz alleine geht es nicht, da jault er und ist traurig.

Sonst ist Vinicio ganz ruhig in der Wohnung und man bemerkt ihn kaum. Doch draußen möchte er seine ganze Energie rauslassen. Lange, ausgiebige Spaziergänge sind für ihn ganz wichtig. Auch läuft er prima am Fahrrad mit. Da Vinicio sich über jeden Artgenossen extrem freut, ist beim angeleinten Radfahren jedoch Vorsicht geboten. Er liebt andere Hund und möchte sie alle begrüßen. Seit Kurzem fordert er die vorhandene Hündin zum Spielen auf. Der sensible Rüde ist sowohl bei Menschen als auch bei Hunden sehr vorsichtig. Zu wilde und aufdringliche Hunde mag er jedoch nicht so und vermittelt diesen dann auch, wenn es ihm zu viel wird.

Vinicio hat im Laufe der Zeit den Jagdtrieb für sich entdeckt! Er trägt einen GPS-Tracker, an dem ein Signalton aktiviert werden kann und er kommt daraufhin auch sofort zurück. Den normalen Rückruf hingegen nimmt er in solchen Situationen nicht mehr wahr.“

Wir wünschen uns für Vinicio eine liebevolle Familie, die weiterhin mit ihm arbeitet und sich mit ihm gemeinsam über weitere Fortschritte freut. Sicherlich wird er viel Spaß an Nasenarbeit wie beispielsweise Mantrailing oder Fährtensuche haben. Er hat sich seit seiner Ankunft toll entwickelt und wenn Sie die Menschen sind, die ihn klar führen und ihm mit liebevoller Konsequenz die Sicherheit geben, die er dringend benötigt, freue ich mich auf Ihren Kontakt. Ein freundlicher, souveräner Ersthund, an dem Vinicio sich orientieren kann, wird auch in Zukunft förderlich für seine Entwicklung sein und ist Bedingung für seine Vermittlung.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Vinicio auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Beate Roeder
Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com

Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Vinicio Secondo ... "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück