Anzeige-Nr. 1349451
vom 26.02.2021
141 Besucher

Cora – braucht Liebe und Geduld

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
-
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein Europa 
71576 Burgstetten

Telefon: 0178 4065671


Beschreibung
Name: Cora
Geschlecht: Weibchen
Geburtsdatum: 01.01.2018 (geschätzt)
Rasse: Schäferhund Mischling
Im Tierheim seit: September 2020
Größe: ca. 45 cm
Gewicht: ca. 15 kg (geschätzt)
Kastriert: ja
Gesundheit: Anaplasmose positiv, wird behandelt mit Doxycilin
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Deutschland

Die wunderschöne Cora sucht ein liebevolles Zuhause.

Cora lebte mit einer anderen Hündin auf einem großen Feld hinter einer Wohngegend. Täglich suchten die beiden im Müll nach Futter. Die Hündinnen wurden von aufmerksamen Bewohnern beobachtet. Diese riefen das städtische Tierheim und baten um Hilfe, da die beiden Hündinnen von der Straße sollten.
Die Mitarbeiter des Tierheims fuhren sofort los und machten sich ein Bild der beiden wunderschönen Hündinnen. Es hat nicht lange gedauert, dann konnten die Pfleger die beiden Hündinnen sichern und ins Tierheim bringen. Dort wurden sie erst einmal dem Tierarzt vorgestellt. Dieser stellte fest, dass Cora Anaplasmose hat. Sie wird erfolgreich mit dem Medikament Doxycilin behandelt. Gerne beraten wir sie hierüber. Auch wurde Cora kastriert. Da den Pflegern gleich auffiel, wie lieb und sozial Cora ist, kam sie in einen Bereich mit mehreren Hunden. Diese verstehen sich ganz wunderbar miteinander, egal ob Weibchen oder Rüden.

Cora ist eine wunderschöne hellbraune Hündin mit ganz tollen hochstehenden Ohren. Die Spitze ihrer Rute ist schwarz und sieht aus wie ein Pinsel. Sie ist eine sehr liebe und schüchterne Hündin. Sie lässt sich von den Pflegern streicheln und auch hochnehmen. Um richtig zu toben braucht Cora etwas Zeit um aufzutauen und beobachtet zuerst die Situationen. Jedoch wird sie ganz verschmust wenn sie in eine Person Vertrauen gefasst hat.

Es ist ganz wichtig, dass Cora Zeit und Geduld von Ihrem Menschen bekommt. Sie braucht diese um anzukommen und Vertrauen zu fassen. Es würde ihr gut tun, sanft geführt zu werden und das Hunde-ABC zu lernen. Dies würde ihr zusätzlich Sicherheit vermitteln.

Melden Sie sich gerne bei Julia Ksienrzyk, wenn Sie Cora ein warmes und liebevolles Zuhause schenken wollen. Wir freuen uns über Ihre Zuschriften!

Silva Bender (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch)
Handy: 0178 4065671
E-mail: bender@tsv-europa.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier ist als "Reserviert" markiert. Das heißt, dass bereits ein neues Zuhause gefunden wurde. Eine Vermittlung ist jedoch noch nicht erfolgt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Cora – braucht Liebe und Geduld"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück