Anzeige-Nr. 1354607
vom 09.03.2021
307 Besucher

Opa Ede - sucht Herzensmenschen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Terrier-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
13 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Hundehilfe Bakony e.V. 
31535 Neustadt

Telefon: 0173-8353677


Beschreibung
SOS !!!!Opa Ede möchte einen Platz für seinen Lebensabend!!!!

Opa Ede

Terriermischling
Rüde
geb. ca. 2007
Schulterhöhe ca. 40 cm

Opa Ede kam zu Zsuzsa in die Station, weil seine Leute ihn nicht mehr versorgen konnten.
Mittlerweile ist er schon 2 Jahre in der Station.
Für einen damals 11-jährigen Hund eine Katastrophe, aber wenigstens haben sie ihn nicht einfach in die Entsorgung gegeben.
Wir nahmen den alten Herrn bei uns auf und haben uns zur Aufgabe gemacht, dem tollen Kerl ein letztes Zuhause voller Liebe und Geborgenheit zu schenken.

Ede ist mittlerweile über 13 Jahre alt und wartet nun schon seit einiger Zeit auf seine Chance. Der süße Opa ist altersbedingt angeschlagen und lebt mit Demenz und Taubheit, sowie einem Nervenschaden, der sein Köpfchen wackeln lässt, im Tierheim. Keine schöne Umgebung für einen so lieben Kerl, denn trotz seiner Krankheiten ist er noch immer ein Hund und liebt Menschen aus seinem tiefsten Herzen. Er geht für sein Leben gern auf Spaziergänge und im Anschluss wünscht er sich sehnlichst Hände, die ihn streicheln und kraulen. Er nimmt ein paar Medikamente, ist mit diesen auch gut eingestellt und hat keine Schmerzen. Ede wird von mal zu mal, wenn wir ihn sehen, älter und nichts wünschen wir uns für den alten Herren mehr, als ein liebevolles Zuhause, wo er seinen Lebensabend glücklich verbringen kann.


Ede wünscht sich Menschen, die Zeit für ihn haben, ihn streicheln und versorgen mit Futter, Liebe und Wärme. Auch über schöne Spaziergänge, die er zu seiner Sicherheit mit Leine begehen muss, freut sich der alte Kerl sehr. In seinem neuen Zuhause hat er nichts gegen weibliche Artgenossen, nur Rüden mag der alte Herr nicht gern. Er ist nicht kastriert und aufgrund seines Alters ist dies auch nicht mehr möglich. Möglicherweise könnte man Ede mit einem Chip versorgen.

Er ist kein junger Hüpfer mehr und wird sich aufgrund seiner Demenz auch nicht viel Neues merken können, aber er ist ein liebenswerter und freundlicher Kerl und wir wünschen uns von Herzen einen Platz für ihn, an dem er in Wärme, Liebe und Würde seine letzte Lebenszeit verbringen darf. Wie viel Zeit ihm noch bleibt, wissen wir nicht, aber wir wissen, dass ein warmes Zuhause und Liebe ein schöneres Ende ist, als ein Abschied im kalten Tierheim.

Möchtest du ihn in seiner letzten Lebensphase begleiten?

Ede wird geimpft, gechipt, mit EU-Pass und Schutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Opa Ede - sucht Herzensmenschen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück