Anzeige-Nr. 1356343
vom 12.03.2021
613 Besucher

Thor,- mehr Kuschelbär geht nicht

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Herdenschutzhund-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
adopTiere e.V. 
19258 Sternsruh

Telefon: 0157-52026237


Beschreibung
geboren: * 1.2.2017
Größe: ca. 55-60 cm

Junger, menschenlieber und grundsätzlich artgenossenverträglicher Hundebär der gelassenen, seelenruhigen Art, sucht familiäre Lebensaufgabe.

Thor, verbringt seine Tage in einem italienischen Tierheim,- vergeudet dort seine familienhundlichen Talente und investiert notgedrungen all' seine Schmusepotentiale in die wenigen Momente mensch-hundlicher Sozialkontakte.Dieser defizitären Situation möchten wir mittels der nachstehenden 'Kontaktanzeige' beikommen.

Thor ist ein wahrer Teddybär von stets ausgeglichener, ruhiger Gemütslage,- jeder Aufregung abhold,- ein Fan friedlich-innigen Miteinanders.Thor liebt die Menschen,- ihre Aufmerksamkeit und Zuwendung. Er 'kann' mit Seinesgleichen, wobei sein Verhältnis zu erwachsenen Geschlechtsgenossen noch zu testen wäre.Wie Thor zu Katzen steht, ist nicht bekannt.Thor verfügt wahrscheinlich über etwas, das ansatzweise als familiäre Erfahrungzu bezeichnen wäre, welcher aber sicher noch einige Kapitel aus dem 'Knigge für den versierten Familienhund' hinzuzufügen wären. An der Leine geht er jedenfalls recht ordentlich.In dem großen Kuschelbären stecken mit einiger Wahrscheinlichkeit herdenschutzhundliche Gene. Mit dem Aufkeimen eines dementsprechen Wach- und Schutztriebes und einer guten Portion hundlicher Souveränität sollten Thors zukünftige Menschen daher rechnen und umgehen können.

Thor ist augenscheinlich gesund und einem guten Allgemeinzustand.Eine leichte Fehlstellung eines Hinterlaufs beeinträchtig den Herrn Hund nicht.Er zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Wir wünschen uns für Thor ein familiäres Umfeld, welches ihm für alle Zeit sicheres und zuverlässiges Obdach ist,- eine Familie deren gewissenhafter Hüterund Begleiter durch alle Fährnisse des Lebens er sein darf.Inner-, oder außerhalb seiner Familie sollte Thor reichliche Gelegwenheiten zum sozialen Austausch mit Seinesgleichen haben.Thors, tendenziell territorialer Weltanschauung ist mit einem sicher eingezäunten Garten, über dessen Nutzung er im Idealfall nach eigenem Gutdünken befinden kann, Rechnung zu tragen.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Thor,- mehr Kuschelbär geht nicht"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück