Anzeige-Nr. 1358167
vom 16.03.2021
41 Besucher

Findet Memo!

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Kroatien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Adoptadog e. V. 
63931 Kirchzell

Telefon: 09373-9918


Beschreibung
geboren ca. August 2018
Schulterhöhe ca. 60 cm
männlich, kastriert, geimpft und gechipt
Standort: Tierheim Prijatelji
Im Tierheim seit Oktober 2018
Der Transport des Hundes wird von uns organisiert.
ANGSTHUND – NUR FÜR ERFAHRENE HUNDEHALTER

Findet Memo!

Da seine Mutter als Straßenhündin ein schweres Leben führte und sich nicht um all ihre Welpen kümmern konnte, kam Memo mit gerade einmal 2 Monaten gemeinsam mit seinen Geschwistern ins Tierheim nach Prijateji. Hier wartet er nun sehnlich darauf von dir gefunden und adoptiert zu werden.

Memo steht der Welt und den Menschen sehr skeptisch und ängstlich gegenüber. Er kennt bisher nur das Tierheim. Derzeit zieht er sich eher zurück und lässt sich auch nicht anfassen. Der Trubel und die Lautstärke im Tierheim sorgen zusätzlich dafür, dass er sich nicht wohlfühlt. Er benötigt eine ruhige Umgebung und liebevolle und geduldige Zweibeiner, um langsam Vertrauen aufbauen zu können. Er muss behutsam im neuen Zuhause ankommen dürfen und an die Welt außerhalb des Tierheims herangeführt werden. Dafür werden Zeit, aber auch passende Rückzugsorte von großer Bedeutung sein. Er hat bisher nie in einem Haus gelebt und kennt viele Alltagsgeräusche nicht. Auch für uns alltägliche Dinge, wie das Steigen von Treppen und das Fahren im Auto, sind für ihn vollkommen neu und könnten ihm zu Beginn Angst einjagen. Gerade für ein erstes Leinentraining und Gassigehen würde sich für Memo ein neues Zuhause in ruhiger Lage und mit angrenzendem Garten eignen. Mit dir an seiner Seite und dem entsprechenden Training wird auch Memo seine Angst verlieren und ein schönes Hundeleben führen können. Idealerweise besitzt du bereits Erfahrung mit ängstlichen Hunden. Einmal richtig eingelebt, ist auch der Besuch einer Hundeschule ratsam.

Die Vermittlung in eine Familie mit kleinen Kindern ist nicht denkbar. Das Zusammenleben mit einem freundlichen und souveränen Ersthund könnte ihm helfen, die erste Scheu abzulegen. Von einem neuen vierbeinigen Freund könnte er sich zudem viel abschauen.

Hier findest du einige Fotos des scheuen Memo:
https://photos.app.goo.gl/C5mre4hWeBbbsc1d9

Und ein Video von November 2020 (der Rüde im Hintergrund)
https://www.youtube.com/watch?v=ZF1dFNFJYXc

Wenn du dich für Memo interessierst und ihm ein liebevolles und vor allem endgültiges Zuhause bieten möchtest, dann sende uns einfach eine Nachricht an:

Portale@adoptadog.de

Unsere Vermittlerinnen, welche vor und nach der Adoption für dich da sind, werden sich möglichst zeitnah mit dir in Verbindung setzen, um deine Anfrage zu beantworten und dir die nötigen Unterlagen zukommen zu lassen. Solltest du einen Anruf bevorzugen, melde dich bitte telefonisch (Nicht via Whatsapp!) bei Christina +49(0)9373 – 991 80 oder Jenny +49(0)170-30 3333 8.

Wir freuen uns auf deine Nachricht,
Das Adoptadog e.V. Team
www.adoptadog.de

Vereinssitz
Adoptadog e.V.
63931 Kirchzell
Deutschland

Adoptadog e.V. ist eine geprüfte Organisation nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG) Steuer-Nr.: 204/107/00671, Finanzamt Aschaffenburg, Gemeinnütziger Verein
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Findet Memo!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück