Anzeige-Nr. 1358224
vom 16.03.2021
173 Besucher

Fuchur -Auf der Suche nach dem Glück...

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Kroatien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Adoptadog e. V. 
63931 Kirchzell

Telefon: 09373-9918


Beschreibung
Geboren ca. Oktober 2011
Schulterhöhe ca. 40-45 cm
männlich, kastriert, gechipt, geimpft
Im Tierheim seit Oktober 2019
Standort: Pflegestelle/Kroatien
Der Transport des Hundes wird von uns organisiert

Auf der Suche nach dem Glück...

… ist der neunjährige Rüde Fuchur. Leider meinte es das Leben mit ihm bisher nicht allzu gut. Er wurde ängstlich und mit einer schmerzhaften Hüftverletzung gefunden. Diese wurde operiert und inzwischen kann er sich auch wieder gut bewegen, dennoch wird sie seine Beweglichkeit immer beeinflussen. Allzu lange Spaziergänge oder gar Wanderungen sind ihm damit nicht zuzumuten. Zudem scheint Fuchur auf beiden Augen blind zu sein, wenngleich er damit gut zu Recht zu kommen scheint.

Derzeit lebt Fuchur in einer Pflegestelle in Kroatien, in welcher er sich deutlich wohler fühlt als im Tierheim und sich zudem schnell eingewöhnt hat. Dort zeigt er sich auch verträglich mit anderen Hunden. Dennoch muss er als ehemaliger Straßenhund in seinem neuen Zuhause zunächst das klassische Hunde-Einmaleins und das Gehen an der Leine lernen bzw. trainieren.

Für Fuchur wünschen wir uns eine geduldige und erfahrene Familie ohne kleine Kinder, gern auch ältere Interessenten, welche ihm die Möglichkeit geben sich in Ruhe einzuleben. Er benötigt einen Altersitz genau auf seine Bedürfnisse zugeschnitten. Zum einen muss er eine adäquate Bewegung bekommen, um die Muskulatur weiterhin zu stärken und sein Gewicht stabil zu halten, damit die Gelenke geschont werden. Zum anderen müssen seine neuen Besitzer bereit sein auf seine Bedürfnisse als blinder Hund einzugehen und entsprechend mit ihm zu arbeiten. Für einen Hund ohne Augenlicht steht Vertrauen an erster Stelle. Mit Empathie und Achtsamkeit muss dabei vorgegangen werden. Da visuelle Signale fehlen muss die Kommunikation über akustische Signale erfolgen. Alltägliche Situationen muss Fuchur zunächst kennenlernen und kann diese nur mit entsprechenden Kommandos und Warnungen meistern. Das Zusammenleben mit einem Zweithund ist denkbar, wenn dieser entsprechend ruhig und souverän ist, um ihm Rückhalt zu bieten. Fuchur wird sich für die Zuwendung mit Treue bedanken.

Hier findest du einige Fotos von Fuchur:
https://photos.app.goo.gl/5iDMiBssFBSryFN78

Wenn du dich für Fuchur interessierst und ihm ein liebevolles und vor allem endgültiges Zuhause bieten möchtest, dann sende uns einfach eine Nachricht an:

Portale@adoptadog.de

Unsere Vermittlerinnen, welche vor und nach der Adoption für dich da sind, werden sich möglichst zeitnah mit dir in Verbindung setzen, um deine Anfrage zu beantworten und dir die nötigen Unterlagen zukommen zu lassen. Solltest du einen Anruf vorab bevorzugen, melde dich bitte telefonisch (Nicht via Whatsapp!) bei Christina +49(0)9373 – 991 80 oder Jenny +49(0)170-30 3333 8

Wir freuen uns auf deine Nachricht,
Das Adoptadog e.V. Team
www.adoptadog.de

Vereinssitz
Adoptadog e.V.
63931 Kirchzell
Deutschland

Adoptadog e.V. ist eine geprüfte Organisation nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG) Steuer-Nr.: 204/107/00671, Finanzamt Aschaffenburg, Gemeinnütziger Verein
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
" Fuchur -Auf der Suche nach dem Glück..."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück