Anzeige-Nr. 1358761
vom 18.03.2021
193 Besucher

EIFFEL MÖCHTE NIE WIEDER EINSAM SEIN

Facebook Twitter
Drucken
Spende für TiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

MIX (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2-3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Portugal
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für TiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach
TiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 0176 347 850 91


Beschreibung
Eiffel wurde zurückgelassen angebunden an einem Hoftor unweit unserer Farm. Von wem, weshalb und warum weiß niemand. Dies wird immer ein Geheimnis bleiben.

Obwohl Eiffel nicht zu den Zwergen bei Teresa gehört, ist er doch ein sehr sehr sensibler und sanfter Hund. Bei seiner Ankunft hatte er Angst vor den kleinsten Artgenossen, fühlte sich aber auch mit den größeren nicht wirklich wohl. Er suchte aber den Kontakt zu den Menschen.

Eines nachts, es herrschte ganz typisches portugiesisches Winterwetter, wurde Teresa von einem herzzerreißenden Weinen und Geheul aus dem Schlaf gerissen. Im strömenden Regen ging sie den Weg aus dem die Geräusche herkamen. Und was fand sie? Eiffel, der klatschnass am Zaun stand, förmlich nach Hilfe weinte und lieber auf Teresa wartete, anstatt sich in den Hütten unterzustellen. Natürlich holte sie den süßen Knopf aus dem Zwinger und nahm ihn mit ins Haus.

Zwischenzeitlich spielt er sehr gerne. Nicht exzessiv, aber man kann sehen, dass er glücklicher ist als bei seiner Ankunft. Er legt zu gerne seine Pfötchen auf die Schultern der Menschen um ihnen so Nahe wie möglich zu kommen. Leider ist viel zu wenig Zeit für Streicheleinheiten im Farmalltag. Zuviel Arbeit ist zu bewältigen.

Eiffel, der vermutlich Ende 2018/Anfang 2019 geboren ist hat eine Höhe von ca. 58cm. Wie schon erwähnt, kein Zwerg aber auch noch weit entfernt ein wirklicher Riese zu sein. Er geht schon recht ordentlich an der Leine mit und auch Katzen interessieren ihn nicht besonders.

Können Sie sich vorstellen, den sensiblen Schatz in Ihrer Familie aufzunehmen? In Willkommen zu heißen und ihm die Schönheit des Lebens zeigen? Wir sind sicher, dass er sich ruck zuck bei Ihnen einleben wird und bald merkt, dass er nun nie wieder verlassen wird oder im Regen stehen muss.

Eiffel kommt kastriert, gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de.

Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal.

Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt: 0176 347 850 91
Email: sandra@tino-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"EIFFEL MÖCHTE NIE WIEDER EINSAM SEIN"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück