Anzeige-Nr. 1359960
vom 20.03.2021
300 Besucher

TRUDI - braucht dringend Ihre Hilfe...

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3,4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
saving-dogs e.V. 
42349 Wuppertal

Telefon: Mobil: 0176 / 61 88 46 14


Beschreibung
TRUDI

Geb.: 01.01.2017
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 48 cm, ca. 15 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: unbekannt
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja
kinderfreundlich: unbekannt

Sucht:
Familie: ja
Pflegestelle: ja

Aufenthaltsort: Sardinien
Meine Transportgebühr wurde gespendet

Ansprechpartner:
Silke Schnitzler
Mobil: 0176 / 61 88 46 14
eMail: s.schnitzler@saving-dogs.de
www.saving-dogs.com

Update April 2021:

Unsere hübsche Trudi braucht dringend Ihre Hilfe, besser heute als morgen...

Trudis Bruder Merlino hat seine Familie gefunden und wird schon im Mai mit unserem Shuttlebus in sein neues Zuhause reisen. Trudi hatte leider nicht so viel Glück, sie wartet noch immer auf ihre Adoptionsanfrage oder ein Pflegestellenangebot und die Zeit läuft ihr quasi davon. Damit Trudi mit ihrem Bruder ausreisen kann, muss jetzt alles ganz schnell gehen, um sie noch auf die Reiseliste setzen zu können, ansonsten bleibt sie alleine zurück.

Wenn Sie sich jetzt fragen, warum wir denn die Beiden überhaupt trennen, möchten wir Ihnen sagen, dass es sehr schwer ist, für ein Paar eine gemeinsame Familie zu finden und die Erfahrungen uns gezeigt haben, dass die Hunde, die dann ein Zuhause haben, ihr altes Leben sehr schnell hinter sich lassen und sich an ihre Menschen binden. Auch wenn uns diese Entscheidungen immer schwerfallen, so freuen wir uns doch für unsere vermittelten Schützlinge. Hätten wir Merlinos Adoption widersprochen, säßen beide womöglich noch lange in ihrem Gefängnis.

Wir möchten Ihnen Trudi daher heute noch einmal ganz besonders ans Herz legen. Egal ob End- oder Pflegestelle, wir freuen uns sehr über Ihr Angebot. Trudi ist nicht ganz so aufgeschlossen, wie ihr Bruder, aber mit Ihrer Geduld, Ihrer Liebe und Ihrer Zuneigung wird auch sie ihr Schneckenhaus bestimmt bald verlassen.

Bitte schauen Sie sich noch einmal Trudis Bilder an, lesen und teilen Sie ihre Geschichte, denn nur mit Ihrer Hilfe, kann auch Trudi in ein neues Leben reisen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

_____
TRUDI und Merlino: Auch Schönheit hilft vor Vergessen nicht...

Trudi und Merlino sind Geschwister. Sie wurden ca. im Januar 2017 auf Sardinien geboren. Warum die Zwei mit gerade mal ein paar Monaten ins Canile kamen, können wir Ihnen nicht sagen. Was wir Ihnen jedoch sagen können: Für viele Hunde endet hier ihr weiterer Lebensweg, wobei weiterer Lebensweg eigentlich nicht der passende Ausdruck ist. Eher kann man wohl von: „Hier endet ihr Leben“ sprechen, denn der Großteil der Hunde verlässt das Canile nie mehr, weil sie schlicht und einfach von den Menschen nicht gesehen und somit vergessen werden.

Dieses Schicksal möchten wir Trudi und Merlino ersparen. Sie fielen uns bei unserem letzten Besuch dort sofort auf. Zwei wunderschöne freundliche mittelgroße Hunde, die uns am Zwingertor begrüßten. Wahrscheinlich merkten sie, dass wir sie aus dieser Tristesse herausholen möchten, denn auf Sardinien haben sie aufgrund ihrer gestromten Fellfarbe und ihres Alters keine Vermittlungschancen. Gut so, denn uns ist es lieber, dass jeder der Beiden ein Zuhause in Deutschland, der Schweiz oder Österreich findet, denn dann wissen wir, dass sie ein gutes Leben haben werden.
Trudi und Merlino sind in einem guten Alter, um das Leben endlich von der schönen Seite kennen zu lernen und vor allem soll ihr beider Leben nicht im Canile enden.

Da die Beiden bisher noch absolut nichts kennengelernt haben, können Sie erst einmal davon ausgehen, dass sie anfangs unsicher sind, dass sie Meide Verhalten zeigen könnten, Sie nicht überschwänglich begrüßen und das Spazierengehen an der Leine womöglich nicht klappt. Aber wir sind uns sicher, dass sie in einem eigenen Zuhause mit Aussicht auf ein warmes Plätzchen, vielen Streicheleinheiten, viel Geduld und einer angemessenen Eingewöhnungsphase, Sie mit ganz viel Liebe und Zuneigung belohnen werden.
Eine Wohnung oder ein Haus in einer ländlichen Gegend gelegen mit einem gut eingezäunten und lückenlosen Zaun mit einer Mindesthöhe von 1,50 m wären ideal.

Wir möchten Sie mit diesen Angaben zu Trudi und Merlino nicht abschrecken, wir möchten Ihnen eben nur nicht verschweigen, was da alles auf Sie zukommen kann.


Wichtige Zusatzinformationen:

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten.
In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern -unbekannt- angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"TRUDI - braucht dringend Ihre Hilfe..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück