Anzeige-Nr. 1360395
vom 21.03.2021
656 Besucher

schüchterne Grasja versteckt im Zwinger

Facebook Twitter
Drucken
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Polen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.
SALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Gracja
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
geb: ca. 09/2019
Größe: ca. 36 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: ja
Handicap: nein
Aktueller Aufenthaltsort: noch im Ausland / Polen
Die süße Gracja kam mit ihren drei Welpen zusammen vor kurzer Zeit im Tierheim an. Leider kommt sie dort schlecht zurecht, verkriecht sich meist in einer Ecke ihres Zwingers und traut sich von allein auch nicht, Kontakt zu Menschen aufzunehmen. Sie zeigt sich dabei nie aggressiv, eher unsicher und ängstlich. Wenn man auf sie zugeht lässt sie sich überall anfassen und auch auf den Arm nehmen. Plötzliche und ruckartige Bewegungen machen ihr ebenfalls Angst. Zur zeit wird sie an Halsband und Leine gewöhnt, zeigt allerdings auch dabei noch viel Unsicherheit.
Wir suchen für sie deshalb ein ruhiges Zuhause mit erfahrenen und geduldigen Menschen,die Gracja in ihrem Tempo ankommen lassen und sie behutsam an Alles heranführen.
Wenn sie diese Menschen werden wollen melden Sie sich gerne bei Gracjas Vermittlerin, sie kann schon bald ausreisen.
Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder wollen würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.
Kontakt: Joanna Filip
joanna.filip@salva-hundehilfe.de
www.salva-hundehilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"schüchterne Grasja versteckt im Zwinger"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück