Anzeige-Nr. 1361733
vom 24.03.2021
492 Besucher

Traumhündin Playa das XXL-Baby

Facebook Twitter
Drucken
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Deutscher Schäferhund

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.
SALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Playa
Rasse: Deutscher Schäferhund
Geschlecht: weiblich
Geboren: 10/2017
Größe: 63 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht getestet
Kinder: größere ja
Handicap: nein
Aktueller Aufenthaltsort: 50259 Pulheim

Eine Traumhündin auf der Suche nach ihrer Lebensstellung, das ist Playa. Ihr offizielles Geburtsdatum wurde mit Oktober 2017 festgelegt, ihr Pflegefrauchen und alle, die sie kennenlernen durften, schätzen sie deutlich jünger ein. Ihr Pflegefrauchen nennt sie fröhlich ihr Baby im XL-Format, Playa hat ständig den Schalk im Nacken! Sie lernt schnell - und sie möchte aktiv sein und lernen. Aus diesem Grunde suchen wir für Playa Menschen, die ihr all das bieten wollen. Kinder sollten schon größer sein, Playa ist einfach zu stürmisch. Wenn Sie ländlich leben und einen Sportpartner suchen, in Playa hätten Sie ihren Traumhund gefunden. Melden Sie sich, Playa wartet in 50259 Pulheim auf Sie!

Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Traumhündin Playa das XXL-Baby"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück