Anzeige-Nr. 1361813
vom 24.03.2021
136 Besucher

kleiner Kämpfer Harry sucht Paten

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH-Mix

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Katzenherzen 
6536 Geisenheim

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Der mindestens 5jährige superliebe Harry ist ein Kuschelkater mit unglaublichem Lebenswillen und einer unendlich traurigen Geschichte...

Trotzdem liebt er den Kontakt zu Menschen und würde am liebsten den ganzen Tag nur mit ihnen kuscheln... unfassbar.

Er war in erbärmlichen Zustand, zur Zeit geht es ihm noch nicht wirklich gut, was natürlich auch seiner FIV geschuldet ist, aber wir hoffen jetzt mit der grossen ZahnOP (Ziehen aller Zähne) bekommt seine Gesundheit einen Anschub und es wird es ihm bald besser gehen. Harry würde sich sehr über Paten freuen, die ihn auf seinem noch längeren Weg zur Gesundung unterstützen möchten, denn viele Tierarzttermine werden noch folgen.
Es ist unfassbar, was der liebe Harry ertragen musste... Es war bekannt, dass er krank ist und dringend Hilfe und ärztliche Versorgung braucht, aber niemand war bereit die Kosten für das liebe Kerlchen zu übernehmen. Also wurde Harry von seinen Menschen einfach in einen Innenhof gesperrt, notdürftig gefüttert und über auf jeden Fall einen sehr langen Zeitraum allein seinem Schicksal überlassen. Als wir zum Glück von dem unfassbaren Schicksal erfuhren, haben wir ihn sofort geholt und brauchen dringend Unterstützung, um dem lieben schmusigen Katerchen vielleicht sogar später einmal ein eigenes liebevolles Zuhause zu ermöglichen.

Pate zu sein bedeutet, dass Sie monatlich einen festen Betrag an die Katzenherzen spenden ( jeder Betrag hilft, es gibt wirklich kein - zu wenig-, denn schon mit einem Euro kann man eine Katze einen Tag lang satt bekommen...) und wir geben diese Gelder am Monatsanfang für alle Patenkaten gebündelt nach Spanien, denn das sind tatsächlich die einzigen konstanten Einnahmen für die Katzen, die permanent versorgt werden müssen. Somit sind Patengelder also die einzigen Gelder, mit denen die Auffangstation für einen Teil der Schützlinge überhaupt kalkulieren kann. Davon werden dann Fresschen und nötige medizinische Behandlung finanziert- Dinge, die ohne Paten schwer oder gar nicht darstellbar sind. Dafür bekommen Sie eine Patenurkunde von uns und Infos, wie es ihrem Patenkind geht und sollten Sie in Andalusien Urlaub machen- kommen Sie gern vorbei !

Sie wollen den tollen Kerl auf seinem Weg zurück ins Leben unterstützen ?
Melden Sie sich bei Martina.Schmidt@katzenherzen.de
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"kleiner Kämpfer Harry sucht Paten"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück