Anzeige-Nr. 1361918
vom 24.03.2021
40 Besucher

Iszap schöner Rüde sucht Heim

Facebook Twitter
Drucken
Spende für TierRettung Ausland e.V.
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für TierRettung Ausland e.V.
TierRettung Ausland e.V. 
47821 Krefeld

Telefon: 022029262273


Beschreibung
• Rasse: Mischling
• geboren: ca. 01.12.2013
• Gesundheitszustand: gut
• Verträglich mit: Hunden
• Jagdtrieb: unbekannt
• Ausreise frühestens in 21 Tagen
• Sucht: Menschen mit Hundeerfahrung

Stand: 04.02.2017

Eigenschaften:

Update vom 14.02.2021:
Iszap sucht immer noch seine passenden Menschen!
Wir haben ein ganz tolles Valentinstag-Video von Iszap und seiner Freundin Big Mäc (auch demnächst bei uns in der Vermittlung unter Hündinnen) bekommen. Die beiden ruhigen und lieben -Riesen- teilen sich den Zwinger und wären bestimmt die glücklichsten Hunde der Welt, wenn sie vielleicht sogar zusammen in ein Zuhause ziehen dürften- das ist natürlich kein Muß, sondern nur ein romantischer Traum von uns.
Iszap wäre glücklich, überhaupt jemals ein eigenes Zuhause zu finden.
Lassen Sie sich von dem Video verzaubern und ihr Herz erwärmen:
https://youtu.be/PqZlvIze5Ds

Update Januar 2021

https://youtu.be/W29gBTxHFHM

https://youtu.be/qAND8Ex8WJo

https://youtu.be/voo1vh17qMQ


Update 18.07.2020

https://youtu.be/Ya2Ps-w9mp4

https://youtu.be/802zp2qJl4U

https://youtu.be/2V4fSwcdflQ

https://youtu.be/1XiyUZYKJQM

Iszap (Schlamm) ist ein sensibler, vorsichtiger Rüde. Er ist 62 cm groß und 32 kg schwer.

Er wurde vor dem Tierheim ausgesetzt und konnte 3 Tage lang nicht angelockt werden. Beim Versuch, ihn einzufangen, fiel er dann in ein Schlammloch und wurde von einem Helfer herausgezogen, was dem verängstigten Rüden allerdings gar nicht gefiel.

Wie so oft verlor er aber schnell seine Scheu, ließ sich nach ein paar Tagen streicheln und an der Leine führen. Das war Ende Dezember.

Anfang Februar wurde berichtet, dass er nicht mehr ängstlich, aber doch sehr zurückhaltend sei. Dies bezieht sich auf Menschen und auch auf Artgenossen, er wirkt, als wüsste er nicht, was er mit ihnen anfangen soll.
Wenn jemand auf ihn zugeht, wartet er ab, was passieren wird. Er lässt sich dann aber streicheln und auch beim Untersuchen und Impfen gab es keine Probleme.

Er lebt mit anderen Hunden problemlos im Zwinger, spielt nicht mit ihnen, aber ist auch nicht unwirsch oder aggressiv.

Wie auch der Versuch, ihn zu fotografieren und messen zeigt, ist er mit ungewohnten Situationen überfordert und verhält sich zögerlich. Er hat Angst und beschwichtigt. Als er sich dann doch darauf einlässt, sich neben den Betreuer zu stellen, kann er aber erfreulich schnell entspannen.

Er wirkt insgesamt wie ein Hund, der sein Leben bisher fern von allem verbracht hat – keine leichte Aufgabe, ihn in ein Leben bei uns zu integrieren, das für einen Hund wirklich anspruchsvoll und eine Herausforderung ist. Denn wie viele Erwartungen haben wir an einen „braven“ Hund… aber es ist eine sehr schöne Aufgabe, von der jeder, der sie gemeistert hat, sagen wird, es hat sich gelohnt.

Iszap sucht daher Menschen, die Hunde aus dem Tierschutz kennen und wissen, wie man über die ersten Hürden des Zusammenlebens hinweg kommt und Unsicherheiten meistert.

Er ist kastriert und würde natürlich komplett geimpft, gechipt und entwurmt nach Deutschland reisen.
Eigenschaften
für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Iszap schöner Rüde sucht Heim "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück