Anzeige-Nr. 1361927
vom 24.03.2021
276 Besucher
Hinweis von "Tierhilfe Korfu e.V.":
Die Welt ist betroffen, Grenzen sind geschlossen und auch unsere Tierschutzarbeit ist durch den Corona-Virus beeinträchtigt. Doch der Tierheim-Betrieb muss natürlich weitergehen, die Hunde brauchen uns und das Tierheim wird durch fehlende Ausreisemöglichkeiten und die damit verbundenen Einschränkungen an die Grenzen seiner Kapazitäten gelangen! Spenden Sie weiterhin - damit helfen Sie uns, unsere Mitarbeiter vor Ort zu bezahlen und die laufenden Kosten für Futter zu decken!! Vielen Dank!!

Bibi - etwas scheu

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Korfu e.V. 
40880 Ratingen

Telefon: 02102 41794


Beschreibung
I-Nr.: h-korfu-bibi-f-0321
Name: Bibi
Alter: 09.2019
Ort: Korfu
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja

Bibi ist ca. 1,5 Jahre alt und wiegt aktuell xkg bei etwa xcm Schulterhöhe.

Tierschützerin Dagmar berichtet:
Bibi ist den Portiers des Imperial Hotels im letzten Jahr als Welpe zugelaufen. Sie wurde dort gefüttert und ist geblieben - sie durfte frei herumlaufen und weil das Hotel geschlossen war ging das den ganzen Sommer gut so. Dann wurde sie trächtig und hat im Oktober 6 Welpen geworfen. Irgendwann im Dezember gab es einen (gutgemeinten) Post auf Facebook: Welpen zu verschenken. So nach dem Motto - wer auch immer will - kommen Sie her und holen Sie einen Welpen ab - super Weihnachtsgeschenk! Gruselig... Tierschützer vor Ort haben die Wärter dann überzeugen können, dass die Hunde besser im Tierheim aufgehoben sind und 4 Welpen wurden damals abgeholt und kamen zu einer Auffangstation. Die anderen 2 wollten die Wärter unbedingt behalten und zu Hause als Wachhunde nutzen.
Wie dem auch sei: als ich jetzt nachgefragt habe, um einen Termin zur Kastration der Mama auszumachen, waren die Welpen noch da und sie wollen sie auch nicht mehr behalten. Also kommen die 3 jetzt doch (ein Glück!!) in die Vermittlung. Die Mama lebte zudem seit Dezember in einem Verschlag an der Kette :-(
Mama Bibi ist sehr vorsichtig, etwas scheu - aber wenn man sie streicheln darf, dann findet sie das toll. Sie ist auch eher unterwürfig - beim in die Box setzen war sie so verängstigt, die Arme - hat aber nicht gebissen oder geschnappt. Die Welpen Laurel und Hardy sind zutraulich, fröhlich, verschmust und verspielt.

Alle unsere Hunde sind erstgeimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Eigenschaften
für Familien geeignet
Dieses Tier ist als "Reserviert" markiert. Das heißt, dass bereits ein neues Zuhause gefunden wurde. Eine Vermittlung ist jedoch noch nicht erfolgt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bibi - etwas scheu"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück