Anzeige-Nr. 1363286
vom 28.03.2021
326 Besucher
Hinweis von "befreite-Hunde e.V.":
Unser Tierschutzverein bezahlt Kastrationen der Hunde in den beiden Partnertierheimen in Rumänien, baut Hundezwinger mit Überdachung und bezahlt sowohl die Impfungen und Behandlungen der Hunde in Rumänien.

lieber Kong wird kastriert vor der Vermi

Facebook Twitter
Drucken
Spende für befreite-Hunde e.V.
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für befreite-Hunde e.V.
befreite-Hunde e.V. 
93326 Abensberg

Telefon: 09443-925725


Beschreibung
Name: Kong kann erst Mitte Mai kommen
Geburtsdatum: 3.11.2020
Geschlecht: männlich
Körpermaße
Schulterhöhe: 37 cm; er wird noch wachsen, Endgröße unbekannt
Körperlänge: 40 cm
Gewicht: 12,6 kg
kastriert
Aufenthaltsort: im Tierheim Save the Dogs in Rumänien

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 5.03.2021 negativ
Test Leishmania:5.03.2021 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 5.03.2021 negativ

Kong und sein geliebter Bruder Curtis wurden auf einer armen Farm in der Nähe von Unterkünften geboren. Ihre Mutter gebar im Garten zwischen Gartentieren, Maschinen und Verfall. Die Landwirte konnten nicht alle diese Hunde halten und baten uns, die Welpen mitzunehmen. Also kam Kong bei uns an.

Jetzt ist Kong ein fröhlicher und sonniger junger Hund. Er ist sehr kontaktfreudig mit anderen Welpen. Er ist sehr charismatisch mit anderen. Er möchte seine Begleiter in Spiele und andere Aktivitäten einbeziehen. So konnte Kong mit anderen jungen Welpen leben.

Er ist nicht besitzergreifend mit Essen und Spielzeug. In der Tat schafft er keine Probleme in seiner Box. Kong hat auch keine Angst vor anderen Tieren. Natürlich sollten seine Ansätze mit Katzen und anderen Tieren überwacht werden. Weil Kong sehr jung ist und seine Signale immer noch nicht verstehen kann.

Kong ist lieb mit Menschen. Er sucht nach menschlicher Gesellschaft. Wir bemerken, dass er freundliche und sanfte Haustiere mag. Kong spielt gerne mit Mitarbeitern, macht Übungen und geht an der Leine.

In der Tat trägt Kong ohne Probleme ein Geschirr und läuft gut an der Leine. Während seiner Spaziergänge begann er unser Tierheim zu erkunden. Wir haben festgestellt, dass er ziemlich zuversichtlich ist und sich keine Sorgen um die täglichen Geräusche macht. Jedenfalls geht er normalerweise in einer ruhigen Umgebung, in der er nur wenige Autos trifft. Er wurde auch auf dem Land geboren. Kong soll also schrittweise in einer Stadt eingeführt werden. Der zukünftige Eigentümer von Kong sollte eine erwachsene Familie oder ein einzelner Eigentümer sein. Die Eigentümer sollten sich voll und ganz dafür einsetzen, seinem Wachstum zu folgen.

Dann sollten Blumen im Leben von Kong präsent sein. Besser, wenn der Besitzer andere Hunde hat. Er ist nicht gern allein. Wenn er dann alleine ist, könnte er sich langweilen. Kong muss Motivationen und Anregungen von anderen haben. Kong wird ein Zuhause auf dem Land genießen. Ein Haus mit Garten wird toll sein. Weil Kong ein hohes Energieniveau hat und gerne einen Spielplatz hat, auf dem er atemlos laufen kann. Kong könnte sollte seine Fähigkeiten verbessern und seine Ausbildung fortsetzen. Ideal wäre ein Anfang wo Kong mit Curtis zusammen sein könnten, in der neuen Umgebung. Die Hunde sind sehr voneinander abhängig. Dann ist Kong eine gute Unterstützung für Curtis. Auf jeden Fall ist Kong sehr empfänglich, so dass seine Ausbildung auch von einem endgültigen Eigentümer verfolgt werden kann. Schließlich ist Kong ein süßer, liebenswürdiger und fröhlicher Hund. Er wurde an einem armen Ort geboren. Er hatte auch kein Spielzeug und kein richtiges Bett. Er kannte die menschliche Zuneigung und Liebe nicht. Kong fand in unserer Klinik Spielzeug, einen geeigneten Ort zum Leben und menschliche Wärme. Aber ein Tierheim ist kein geeigneter Ort für einen Welpen. Er verdient eine schöne Familie.

Natürlich kommt der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.
Die Verträglichkeit mit Kindern kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflöhen, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"lieber Kong wird kastriert vor der Vermi"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück