Anzeige-Nr. 1364717
vom 31.03.2021
176 Besucher

Galo - großer Junge sucht XXL-Körbchen

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Herdenschutzhund Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierfreunde Europa e.V. 
79263 Simonswald

Telefon: 0176-22270975


Beschreibung
Name: Galo
Geburtsdatum: 26/07/2017
Höhe: 65 cm
Gewicht: 33 kg
Geschlecht: Männlich
Rasse: Herdenschutzhund Mischling
Im Tierheim seit 15/02/2021

Galo ist ein junger Herdenschutzhundrüde, den das Team von Albayyasa vor der Tötung aus Resur herausgeholt hat, als sie ein Bild von ihm von dort erhielten, denn darauf war ein völlig verängstigtes Tier zu sehen.

Das Bild sagte alles und als er herausgenommen wurde, wurde er zuerst bei einem Trainer untergebracht, bis Galo seine Angst verlor und so ins Tierheim gebracht werden konnte.
Auf den ersten Bildern, die das Team von Galo erhalten haben, sieht man ein Tier, das so viel Angst hat, dass es am ganzen Körper zittert, sich einpinkelt und auch seinen schlechten Ernährungszustand zeigt.

Es war ihm anfangs unmöglich, den Kopf zu heben, so schwach war er. Trotzdem nahm er problemlos Streicheleinheiten an und hatte keine Probleme, mit den anderen Tieren in Kontakt zu treten.
In den folgenden Tagen, nachdem man ihm Zeit gegeben hatte, wurde Galo ruhiger und versuchte sich zu nähern.
Ganz langsam hat er begonnen Kontakte zu anderen Gefährten zu knüpfen, und nach und nach verschwanden die Nachwirkungen des Leidens aus seinem früheren Leben aus seinem Gesicht.

Mehr erholt ist er jetzt ins Tierheim angekommen, wo er nach und nach an Gewicht zunimmt und sich ruhig und glücklich zu fühlen beginnt.

Heute können wir Galo lächeln sehen, wenn er die ehrenamtlichen Helfer im Tierheim ankommen sieht, mit dem Schwanz wedelt und an der Tür auf sie wartet.
Wenn Sie sich ihm jedoch nähern, ist er immer noch recht schüchtern., auch wenn er einen manchmal mit der Schnauze leicht anstupft, um Aufmerksamkeit zu bekommen.
Leckerlis kann er dann auch nicht widerstehen und wenn man ihn nicht beachtet, kommt er von ganz alleine auf die Zweibeiner zu.

Den ersten Spaziergang in der Natur hat er sehr genossen und alles um sich herum beobachtet. Er ist mit Freude und Energie gelaufen und hat sich in der Gesellschaft seiner anderen Freunde sicher gefühlt.

Als junger Hund will Galo Unfug machen, z.B. die Decken aus dem Lager in den Hof bringen, um mit ihnen wegzulaufen.
Inzwischen hat er sich mit SIMBA angefreundet, um mit ihm zu spielen.

Galo ist sehr neugierig und schelmisch, obwohl er auch noch ein bisschen schüchtern ist - aber tief im Inneren hat er die Seele eines Kindes, ein großer Junge, dem wir alle wünschen, dass er eine Familie findet, die die Situation versteht, die er durchgemacht hat.
Mit viel Liebe und Geduld wird sicherlich ein Hundetraum aus ihm, der mit seinen Menschen glücklich durchs Leben geht.

Gerne dürfen Sie Kontakt aufnehmen zu seiner Ansprechpartnerin Sabrina Bartloff, die für Ihre Fragen offen ist.

Sabrina Bartloff (außer sonntags, ansonsten auch auf Mail-Box sprechen) (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch)
Handy: 0176-22270975
E-mail: sabrina.bartloff@gmail.com
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Galo - großer Junge sucht XXL-Körbchen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück