Anzeige-Nr. 1364862
vom 31.03.2021
1309 Besucher

OSCAR VERLIERT OHNE SCHULD SEINE FAMILIE

Facebook Twitter
Drucken
Spende für TiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

MIX (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für TiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach
TiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 0178 3511 108


Beschreibung
OSCAR KANN IN KREFELD BESUCHT WERDEN!!!

Im Sommerurlaub in der Türkei wurde Oscar als Welpe gemeinsam mit seinem Bruder in einem schlechten Zustand, am Straßenrand aufgefunden.
Die Familie hat beide tierärztlich versorgen lassen und entschieden Oscar mit nach Deutschland bringen. Der Bruder hat zwischenzeitig ein Zuhause in der Türkei gefunden.

Da für die Einreise nach Deutschland vor der Abreise Der Tollwut Titer bestimmt werden muss, musste Oscar noch einige Wochen abwarten, bis er hätte abgeholt werden können.

Die Abholung wurde dann aber leider durch Corona behindert, sodass Oscar zwischenzeitig auf einer Hundefarm unterkommen musste. Die Wartezeit belief sich auf mehrere Monate in denen Oscar zwar viel Kontakt zu Hunden hatte, aber kaum einen Bezug zu Menschen aufbauen konnte. So wurde er Menschen gegenüber immer schüchterner.

Im Juni 2020 hat die Überführung nach Deutschland dann endlich geklappt. Oscar kam nach einer langen Autoreise endlich in Deutschland an und durfte bei seiner Familie einziehen. Oscar, der ca. 56cm groß ist, ist wohl im August 2019 geboren. Und er ist wirklich lieb und auch folgsam.

In Deutschland angekommen musste er die „Welt“ so wie wir sie kennen, neu kennenlernen und war vielen fremden Reizen ausgesetzt. Leider kam er damit nicht auf Anhieb zurecht. Er macht zwar große Fortschritte, wird seine Skepsis gegenüber neuen Bekanntschaften aber vermutlich nie ablegen. Man muss ihm also Zeit geben und darf kein aufgeschlossenes Verhalten von Ihm erwarten. Umso schöner ist es, wenn er dann erst Vertrauen aufgebaut hat.

Aber der eigentliche Grund, warum er seine Familie verlassen muss, sind die gesundheitlichen Probleme der Besitzerin. Oscars beachtliche Größe und die damit einhergehende Kraft, die er an der Leine einsetzt, macht ihr leider das Leben schwer. Mit einem mehrfachen Bandscheibenvorfall ist das gesundheitliche Risiko der Besitzerin und Oscars Sicherheit zu sehr gefährdet, weshalb wir eine Familie für ihn suchen, die ihm eine gesunde Auslastung bietet und viel Geduld und Verständnis mitbringt. Denn Oscar liebt es sich in der Natur auszutoben und hat viel Energie. Ein Garten wäre für diesen hübschen Hundemann natürlich ideal.

Er ist überhaupt nicht aggressiv, kommt mit anderen Hunden und auch mit Kindern wunderbar zurecht. Er ist anfangs nur sehr scheu und braucht Zeit zum Auftauen.

Oskar kommt gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Eine Vorkontrolle ist selbstverständlich.

Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat

Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt:
Email: buket@tino-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"OSCAR VERLIERT OHNE SCHULD SEINE FAMILIE"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück