Anzeige-Nr. 1365200
vom 02.04.2021
1286 Besucher
Hinweis von "Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen":
Damit wir unsere “Tierschutzarbeit” auch in Corona-Zeiten weiterhin vernünftig ausführen können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen und freuen uns über Ihre Hilfe! Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen.

Malena- die mit dem Grinsen im Gesicht

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Epagneul Breton (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Die 2 Jahre alte Bretonin Malena wurde von ihrem Jäger bei den Tierschützern unseres Partnervereins Salva la Zampa e.V. abgegeben. Über die Gründe können wir nur spekulieren. Wir sind jedoch froh, dass der Jäger so verantwortungsbewusst war, sie bei Tierschützern abzugeben, wo für die Hündin gesorgt wurde, anstatt sie irgendwo auszusetzen und einfach ihrem Schicksal zu überlassen.

Seit Ende März lebt Malena auf einer Pflegestelle in Deutschland. Ihr Pflegefrauchen beschreibt das Bretonenmädchen als fröhlichen und munteren Hund. Sie ist eine typische Vertreterin ihrer Rasse und verfügt nicht nur über das charakteristische Bretonen-Grinsen, sondern ist auch ein Clown und bringt damit ihre Pflegefamilie immer wieder zum Lachen. Wenn Malena sich freut, springt sie neben ihrem Pflegefrauchen in die Höhe. Sie war sofort stubenrein und weicht ihrem Pflegefrauchen nicht von der Seite. Es scheint, als ob sie eine Ausbildung hinter sich hat. Sie geht an Straßen und Wegen bei Fuß und reagiert sofort, wenn man ihren Namen ruft. Aber Malena ist ein junger Hund und aufgrund ihres Alters sowie ihrer Rasse sehr aktiv. Sie sollten daher bereit sein, viel Zeit mit ihr draußen in der Natur zu verbringen. Als Jagdhund möchte Malena täglich bei Wind und Wetter in Bewegung sein. Bretonen sind außerdem äußerst intelligente Hunde. Daher wäre es wichtig, Malena auch geistig mit Suchspielen, Mantrailing etc. auszulasten. Möglicherweise verfügt die junge Hündin über entsprechenden Jagdtrieb. Sie sollten aus diesem Grund im Umgang mit der Schleppleine geübt sein.

Malena wurde leider positiv auf Leishmaniose getestet. Diese wird derzeit behandelt. Ihrer Lebensfreude tut dies jedoch keinen Abbruch. Die Diagnose Leishmaniose muss Sie nicht schrecken. Wir beraten Sie gerne.

Wenn Malena auch Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert und Sie an ihr interessiert sind, dann melden Sie sich gerne bei uns.

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Malena mit weiteren Bildern:

https://hundepfoten-in-not.de/forum/topic/malena-moechte-sie-mit-ihrem-typischen-bretonen-grinsen-verzaubern/#postid-2203


geb. ca. 01.2019
Schulterhöhe: ca. 50 cm

Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Ehrlichiose, Borreliose, Anaplasmose, Filarien und Rickettsien negativ, Leishmaniose positiv

Schutzgebühr: 275,- € (inkl. 75,- € Transportkostenpauschale)

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Ulrike Schöttler
Email: schoettler@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02207 - 1345 oder 0177 - 6413783
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Malena- die mit dem Grinsen im Gesicht "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück