Anzeige-Nr. 1365357
vom 02.04.2021
121 Besucher

Renata

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Streunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4


Beschreibung
Steckbrief:
Name: Renata
Geboren: ca. 01.02.2015
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 48 cm
Gewicht: unbekannt
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz mit weißer Brust
Mittelmeercheck: erfolgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien
Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: hundeerfahrene Halter
Garten: ja
Zweithund: ja
Hundeschule: ja
Jagdtrieb: unbekannt
Schutzgebühr: 475 Euro


Bereit für das Ticket ins Glück

Renata lernten wir bei unserem Besuch in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A. in Olbia auf Sardinien, im April 2019 kennen. Renata lebt bereits seit 2016 dort.

Ihre Vorgeschichte ist eine von vielen und schnell erzählt: sie lebte davor mit einem Hunderudel auf einem verlassenen Industriegelände an der Peripherie von Olbia.
Lange Zeit wusste man nichts von ihrem Dasein, aber irgendwann hat eine junge Frau die Hunde entdeckt und hat sich um sie gekümmert. Sie waren alle in einem schlechten Zustand und aufgrund dessen hat sie unser Partnertierheim über das Rudel informiert.
Kurz darauf wurden die Hunde nach und nach eingefangen. Renata war die Letzte, sie konnte aber nicht einfach so gefangen werden, sondern musste mit einer Lebendfalle eingefangen werden.

Renata lebt seither mit vielen anderen Hunden sehr harmonisch und friedlich auf der Piazza, dem zentralen Platz der LIDA, zusammen. Sie hat eine Stummelrute, das tut aber ihrer Schönheit in keiner Weise einen Abbruch, so finden wir. Sie hat eine Pflegerin, der sie ihr ganzes Vertrauen schenkt. Federica kann Renata streicheln und ihre Streicheleinheiten nimmt die smarte Hündin sehr gerne an. Zu anderen Menschen hat sie kein Vertrauen und möchte sich von ihnen auch nicht anfassen lassen.

Wir suchen daher hundeerfahrene Menschen, eine verständnisvolle Familie, die sich im besten Fall schon mit Angsthunden auskennt. Bitte stellen Sie keine Erwartungen an Renata, seien Sie geduldig und geben Sie ihr die Zeit, die sie braucht, um in einem ihr völlig unbekannten Leben anzukommen. Sie sollten einen gut und hundesicher eingezäunten Garten haben. Ein souveräner und netter Ersthund ist Bedingung für diese Vermittlung

Wir müssen davon ausgehen, dass diese wunderschöne Hündin ihr neues Leben nicht sofort genießen kann und es auch nicht gleich mit Freude annehmen wird. Sie wird ein bisschen Zeit brauchen, bis sie ihr Herz für Sie öffnen wird, aber dann wird sie wie bei Federica jede Streicheleinheit in vollen Zügen genießen können.

Hat sich Renata auch in Ihr Herz geschlichen? Dann dürfen Sie mich gerne kontaktieren.

Wir vermittlen bundesweit. Renatas Koffer ist gepackt und sie kann nach Deutschland ausreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Beate Roeder
Tel. 02181 49 53 52 1 oder 0172 92 37 39 4
beate.roeder@streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Renata"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück