Anzeige-Nr. 1365591
vom 02.04.2021
954 Besucher

Pepe wurde in die Tötung abgeschoben

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Bodeguero

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 03512507874


Beschreibung
Pepe hatte sich ein Beinchen gebrochen, sein „Besitzer“ scheute es jedoch, Kosten für den Tierarzt aufzubringen, so dass er Pepe in die Perrera (Tötungsstation) abschob. Natürlich war ihm völlig bewusst, dass sein Hund an diesem Ort nicht lange überleben würde.
Immer, wenn in unserem Tierheim Plätze durch Vermittlungen freigeworden sind, dann suchen wir die Perrera auf, um Hunde von dort wegzuholen und an einem dieser Tage gehörte Pepe zu den Glücklichen.
Im Tierheim angekommen, entschied unser Tierarzt, dass das Beinchen von Pepe nicht operiert werden musste. Mit der nötigen Ruhe ist der Bruch in seinem rechten Vorderlauf ganz von alleine geheilt. Lediglich ein leichtes Hinken ist zurückgeblieben. Pepe führt ein völlig normales Leben. Er rennt und spielt wie jeder andere Hund auch.
Pepe ist vom Charakter her eher ein ruhiger Hund, der den Kontakt zum Menschen sehr genießt. Aktiv sucht er die Freiwilligen auf, damit sie ihn streicheln und verwöhnen. Dabei lässt er problemlos alles mit sich machen und ist ausgesprochen gutmütig und gesellig.
Im Auslauf zieht er es vor, alles neugierig zu beschnuppern. Natürlich hat er auch seine aktiven Momente, aber er ist wirklich nicht der geborene Balljunkie. Er geht gut an der Leine und ist stubenrein. Mit allen anderen Hunden verträgt er sich prima.
Sie sehen also, unser Pepe ist ein Hund, der das Sofa eher wilden Tobeeinheiten vorziehen würde. Gegen vorhandene nette Ersthunde hätte Pepe nichts einzuwenden. Ihm ist es wichtig, bei seinen Menschen sein zu können, um mit diesen seine Zeit zu verbringen.

Informationen aus Spanien:

Rasse: Bodeguero
Geschlecht: männlich
Alter: geboren am 1.12.2016
Grösse: 50 cm Schulterhöhe
Länge: 50 cm
Gewicht: 16 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Refugio/Modulo A )

Möchten Sie Pepe bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pepe wurde in die Tötung abgeschoben"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück