Anzeige-Nr. 1365752
vom 03.04.2021
711 Besucher

junger Cezanne im neuen Leben

Facebook Twitter
Drucken
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Podenco

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.
SALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Cézanne
Rasse: Podenco
Geschlecht: männlich
Geboren: 05/2019
Größe: ca. 50 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht getestet
Kinder: nein
Handicap: nein
MMT: negativ
Aktueller Aufenthaltsort: 24306 Plön
Junger Rüde lässt die Vergangenheit hinter sich.
Der hübsche, junge Rüde Cézanne ist nun seit gut zwei Monaten auf seiner Pflegestelle in Deutschland. Man merkte ihm nach seiner Ankunft an, dass er nicht viel Gutes in seinem kurzen Leben erlebt hat. Er ließ sich nicht anfassen, hatte keinerlei Vertrauen zu den Menschen und zitterte am ganzen Körper, wenn man ihn nur angesehen oder angesprochen hat.
Inzwischen hat sich zum Glück einiges geändert. Seine Pflegestelle berichtet, dass er immer noch zurückhaltend und ängstlich ist, aber inzwischen aktiv Kontakt zu seiner Bezugsperson sucht und immer in ihrer Nähe sein möchte. In ruhigen, entspannten Momenten lässt er sich streicheln und genießt dieses zunehmend. Gemeinsam in der Sonne oder auf dem Sofa liegen ist das Größte für ihn. Besonders schön ist es zu sehen, dass er sich immer häufiger traut albern und lustig zu sein. Wenn er spielt verzaubert er mit seinem fröhlichen -Lächeln- seinen Menschen.

Das Zusammenleben mit Cézanne klappt gut. Er war von Beginn an stubenrein, kann mit seinem Pflegekummpel einige Stunden alleine bleiben und er fährt sehr gerne Auto. Er liebt ausgedehnte Spaziergänge in der Natur und läuft entspannt an der lockeren Leine bzw. Schleppleine. Er zeigt zur Zeit wenig Jagdtrieb und es kann aber noch nicht gesagt werden, ob er ohne Leine laufen kann.
Wichtig für Cézanne ist, dass er in seinem neuen Zuhause möglichst einen souveränen Ersthund an der Seite hat, an dem er sich orientieren kann. Viele Dinge traut er sich im Augenblick nur wenn sein Hundefreund anwesend ist.
Laute Geräusche und fremde Menschen machen ihm nach wie vor Angst, so dass wir ein ländliches, ruhiges Zuhause ohne Kinder für Cézanne suchen. Von Vorteil wäre Erfahrung mit ängstlichen Hunden, weil er in manchen Situationen noch panisch reagiert und flüchten möchte.
Wenn Sie der Mensch sind, der ihm Sicherheit gibt, ihn mit Geduld weiter in seinem neuen Leben ankommen lässt und sich mit ihm zusammen über die vielen kleinen Erfolge freuen kann, die ihn immer mehr zu einem unbeschwerten fröhlichen Hund werden lassen, melden Sie sich. Cézanne wird ihr Herzenshund und treuer Begleiter bei ausgedehnten Spaziergängen und sportlichen Aktivitäten werden.

https://youtu.be/s8Shcs244p0
https://youtu.be/WJJl1TbYzZY
Kontakt: Annika Radecke, annika.radecke@salva-hundehilfe.de
Hinweis: Der Inserent hat keine eindeutigen Angaben zur Impfung und Entwurmung gemacht. Fragen Sie deshalb noch einmal genau nach und lassen sich entsprechende tierärztliche Nachweise (Impfpass oder Gesundheitsbescheinigung) geben. Ohne entsprechende Impfung ist die Gesundheit des Tieres gefährdet!
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"junger Cezanne im neuen Leben"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück