Anzeige-Nr. 1367415
vom 06.04.2021
3382 Besucher

FILOU, Wuschelmann braucht HILFE!

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Yorkshire Terrier (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Franz von Assisi Hundenothilfe 
92249 Vilseck

Telefon: Bitte nur Anfragen per Mail, kein Whatsapp möglich


Beschreibung
Ab Mitte Mai auf Pflegestelle in Neumarkt/Bayern!

FILOU kommt ausschließlich in Nordbayern aus Spanien an, wo auch eine Abholung erfolgen muss. Bitte bewerben Sie sich nur, wenn dies Ihrerseits möglich ist. Da die Vorstellung und Vermittlung der Hunde mit enorm viel Arbeit und Zeitaufwand verbunden ist, können wir leider NUR SCHRIFTLICHE ANFRAGEN per Mail mit einer informativen Beschreibung Ihrer Lebenssituation beantworten, z. B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen, und wie der Tagesablauf unter der Woche aussieht!

Diese traurigen Augen gehören zu Filou, ein ca. Mitte 2016 geborener, waschechter Südspanier. Der kleine Yorkiemischling hatte leider kein besonders schönes Leben, ja, auch er weiß wie es in der Hölle aussieht. Wir konnten den armen Kerl kurz vor seiner Euthanasie aus einer spanischen Tötungsstation mitsamt einer weiteren Hündin, die aus dem selber Haushalt stammte, retten. Es wurde den Tierschutzkollegen erzählt, dass Filou aus einer Alkoholikerfamilie stammt, eine ganz schlimme Haltung, und sicher wurde er auch misshandelt! Aus diesem Grund ist der kleine Wuschelmann wohl auch ein sehr vorsichtiger Vertreter seiner Art, der nur schwer uns Menschen Vertrauen schenken kann.

Filou ist zwar anhänglich und sucht die Nähe, aber anfassen kann ihn unsere Kollegin in Spanien nur unter Zwang. Na gut, eine Auffangstation ist leider auch kein Ort, wo eine geschundene Seele wachsen kann, und jeder der ihn nimmt, tut ihm auch weh (impfen, chipen und kastrieren)! Aber leider ist das ein notwendiges Übel, wenn wir ihn nach Deutschland holen wollen.

Die Angst vor Menschen ist momentan natürlich noch groß, aber klar, nach all dem was Filou erlebt hat, braucht er einfach Zeit um Vertrauen zu fassen! Filous Vergangenheit können wir leider nicht mehr ändern, aber die Zukunft dürfen wir schon beeinflussen, und die soll nur noch schön sein. Wir suchen geduldige, einfühlsame, nur angsthundeerfahrene Menschen, welche ausschließlich mit positiver Bestärkung und sanften Erziehungsmethoden arbeiten, die fördern, aber nicht überfordern. Wir brauchen Hundefans, die Filou beweisen möchten, dass man keine Angst mehr haben muss, und die ihm Stück für Stück den Weg in einen normalen Alltag ebnen. Der kleine Hasenfuß muss noch einiges lernen und wird wahrscheinlich ein unsichererer Hund der leisen Töne bleiben. Man könnte sagen, er ist ein noch nicht fertig geschliffener Diamant, der mit jedem Schliff ein klein wenig klarer wird!

Filous zukünftiges Zuhause muss strukturiert sein, und Hektik darf nicht herrschen. Die neuen Besitzer sollten auch viel Zeit haben, denn der Kleine braucht einfach viel Gesellschaft. Kinder würden Filou überfordern, und das wollen wir ihm nicht noch zusätzlich aufbürden. Wichtig wäre noch ein absolut ausbruchsicherer Garten direkt am Haus für den Zwerg, denn Gassi gehen wird in den ersten Wochen im neuen Zuhause sicher noch nicht so ganz seine Lieblingsbeschäftigung sein. Wir vermitteln den kleinen traurigen Buben ausschließlich in ländliche Regionen, denn als Stadthund kann dieses Ängsthündchen sicher nie glänzen. Sinnvoll und gut wäre, wenn bereits ein oder mehrere souveräne Kleinhunde im neuen Zuhause leben, denn die Hundesprache hat Filou von der Pike auf gelernt und Artgenossen geben ihm Halt.

Das Herzchen wiegt 7 kg bei ca. 30 cm Schulterhöhe, somit ist er ein sehr zierlicher Hund, den man gut unter den Arm klemmen kann. Ein Sofaplatz sollte natürlich selbstverständlich zur Verfügung stehen und ist ein MUSS. Filou kommt, wie schon erwähnt, kastriert, kompl. durchgeimpft, mehrfach entwurmt, incl. Mittelmeertest nach Bayern. Er sucht wirklich sehr erfahrene, tiefenentspannte Menschen ohne jegliche Erwartungen, mit einer stoischen Ruhe und Geduld.

Möchten vielleicht gerade Sie Filous neuer Fels in der Brandung werden? Bitte bewerben Sie sich NUR, wenn Sie auch wirklich den oben beschriebenen Ansprüchen des zukünftigen Zuhauses gerecht werden können!

Gesucht werden nur erfahrene Kleinhundefans, denen bewusst ist, dass Filou erstmal ganz viel Zeit braucht um sein Herz und seine Seele zu öffnen.

Schutzgebühr: 380 Euro inclusive der Transportkosten nach Deutschland

Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen oder ältere, kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr!
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"FILOU, Wuschelmann braucht HILFE!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück