Anzeige-Nr. 1367647
vom 07.04.2021
441 Besucher

Samu schafft es nicht alleine

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Ein Herz für Fellnasen in Not e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Siam-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Ein Herz für Fellnasen in Not e.V.
Ein Herz für Fellnasen in Not e.V. 
83607 Festenbach / Gmund

Telefon: 0159 / 07000437


Beschreibung
Samu ist Diabetiker. Obwohl sich seine Blutzuckerwerte gebessert haben, sodass er nun geimpft werden kann, braucht er morgens und abends eine Insulinspritze.
Die genaue Uhrzeit muss eingehalten werden. Daher darf Samu nicht in den ungesicherten Freigang, damit er nicht etwas Anderes isst und regelmäßig seine Spritzen bekommen kann. Zudem benötigt er spezielles Futter.
Samu konnte allerdings durch die verbesserten Werte endlich geimpft werden. Somit steht einer Ausreise nichts mehr im Weg.
Als Samu damals von unserem Partnerverein Animal Life Sibiu in Rumänien mit einer sehr schwer paralysierten Wunde aufgefunden wurde, hat er sich tapfer durch die Genesung gekämpft. Heute bekommt er noch täglich Massagen, hat aber keine Schmerzen. Er hinkt noch ein bisschen. Ob es noch weg geht, kann niemand sagen.
Wir möchten uns nun, da er geimpft, kastriert, vom Insulin gut eingestellt und seine Verletzung sich so toll entwickelt hat, auf die Suche nach seinem -Für immer Zuhause- machen. Ein Zuhause, wo er all das was war hinter sich lassen kann und mit viel Liebe von beiden Seiten nochmal voll durchstartet.
Gibt es da draußen noch ein freies Plätzchen?
Wie Samu sich mit Artgenossen versteht, konnten wir bisher leider noch nicht testen. Er ist ein sehr freundlicher und ruhiger Kater im Umgang mit Menschen.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 200 € bei kastrierten Katzen.
Bei seiner Ausreise aus Rumänien ist Samu vollständig geimpft, gechippt, kastriert, auf FiV und FelV getestet, entwurmt und entfloht.

Wir suchen für unsere Katzen auch immer liebevolle Pflegestellen, die unsere Samtpfoten aufihrem Weg in ein neues Zuhause begleiten.
Wenn Ihr Interesse habt als Pflegestelle ein Zuhause auf Zeit zu sein, schreibt uns einfach an.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 200 €bei kastrierten Katzen.Wir vermitteln ausschließlich in BAYERN & BADEN-WÜRTTEMBERG, sowie im Großraum SAARBRÜCKEN und in der VORDERPFALZ, sollten Sie in einem anderen Bundesland wohnen, leiten wir Ihre Anfrage an unseren Partnerverein Anytime for Animals weiter
Eigenschaften
Wohnungskatze
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Samu schafft es nicht alleine "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück