Anzeige-Nr. 1367657
vom 07.04.2021
1065 Besucher

Ellie - vor Einkaufszentrum ausgesetzt

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Hopscotch Tierhilfe e.V.

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Kleiner Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Hopscotch Tierhilfe e.V.
Hopscotch Tierhilfe e.V. 
14165 Berlin

Telefon: 030-80580657


Beschreibung
Unsere kleine Ellie wurde ausgesetzt vor einem großen Einkaufszentrum, wo sie geduldig auf ihre/n Menschen wartete - aber niemand kam, um sie wieder mit nach Hause zu nehmen. Nachdem sie offenbar mehr schlecht als recht gehalten worden war und auch min. einmal gedeckt wurde, war sie wohl Überschuß und wurde herzlos entsorgt.
Klein-Ellie ist glücklicherweise von dem Chef unserer Tierauffangstation gefunden worden. Er nahm sie mit nach Hause bzw. steuerte gleich nach dem ersten Füttern und Tränken die Tierarztpraxis an, um Ellie durchchecken zu lassen. Sie hatte vermutlich kein schönes Leben, ihr Fell war stumpf und ungleichmäßig, ihre Haut schuppig.
Aber all das ist jetzt Vergangenheit - Ellie blickt mit uns voller Hoffnung auf ein schönes, artgerechtes Leben bei lieben Menschen nur noch nach vorn. Und so lange das noch dauert, wird Ellie gepflegt und gebadet, damit sie zu der kleinen Schönheit heranreifen kann, die sie eigentlich ist. Ein bißchen unheimlich ist ihr der Wirbel um ihre vier Pfötchen gerade, und darum ist Ellie zunächst schüchtern und verhalten - bekanntlich ändert sich so etwas schnell, sobald sich so ein Hundchen angenommen und sicher fühlt.
Haben Sie also keine Scheu, sich schon jetzt um Ellie zu bewerben. Sie wird inzwischen geimpft, ist gechipt und kastriert und kann dann auch demnächst in ihr umziehen.
Eigenschaften
kinderlieb, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ellie - vor Einkaufszentrum ausgesetzt"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück